TTC Wehingen e.V.
TTC Wehingen e.V.

Berichte - Saison 2017 / 2018

20.07.2018 - Generalversammlung 2018

 

Am vergangenen Freitag fand im Schützenhaus in Wehingen die diesjährige Generalversammlung des Tischtennisclubs statt. Der 1. Vorsitzende Winfried Fischer begrüßte die anwesenden Mitglieder, sowie Stefan Blaschi als Vertreter der Gemeinde und Denes Kolar als Vertreter des Angelsportvereins. Da die Tagesordnung nicht in den Wehinger Nachrichten abgedruckt wurde, wurde sie vorgelesen und ohne Änderungswünsche akzeptiert.

 

Anschließend wurde unserem mit nur 47 Jahren am 05.02.2018 verstorbenen Tischtenniskameraden Michael Schönfeld gedacht. Winfried würdigte seine großen Verdienste für den Verein, insbesondere die Erstellung der Vereinschronik zum 50-jährigen Jubiläum. Der TTC hat mit Michael ein sehr beliebten Kameraden verloren, nicht nur in sportlicher Hinsicht.

 

Der 1. Vorsitzende ging dann in seinem Bericht zunächst auf den Jugendbereich ein. Hier wird das Training von Leo Sprich mittlerweile durch unsere Nachwuchsspieler Emil Sprich und Maik Braunschweiger tatkräftig unterstützt. Der Trainingsbetrieb muss allerdings noch intensiviert werden. Der TTC Wehingen hat in der vergangenen Saison wieder alle 3 Jugendranglisten im Bezirk Oberer Neckar durchgeführt und die Schulmeisterschaften unterstützt. Das Kinderferienprogramm musste allerdings mangels Teilnehmer abgesagt werden. Winfried Fischer ist als Schiedsrichter auf Verbandsebene tätig. Ein Dank galt Ulrich Schönfeld für die Pflege der Homepage und die Weiterführung der Berichterstattung seines verstorbenen Bruders. Winfried wies dann noch auf die Problematik „Datenschutz“ hin, welche der Verein noch teilweise umsetzen muss. Das Highlight der Saison fand allerdings letztes Wochenende mit dem Hüttenfest zum 60-jährigen Jubiläum des Clubs statt. Hier gab es eine tolle Aufmachung in den letzten „Wehinger Nachrichten“. Bei der Feier standen die Mitglieder des Vereins im Mittelpunkt. Es gab Ehrungen auf Vereinsebene, aber auch einige vom Tischtennisverband, der Sportjugend und des Landessportbundes.

 

TTVWH Ehrennadel in Gold, Ulrich Schönfeld

TTVWH Ehrennadel in Silber, Bernadette Fischer

TTVWH Ehrennadel in Silber, Ulrich Mattes

TTVWH Ehrennadel in Bronze, Heiko Paitz

TTVWH Spielernadel in Gold mit Kranz, Winfried Fischer

TTVWH Spielernadel in Gold, Dietmar Reiner

WSJ Ehrennadel in Bronze, Leo Sprich

WLSB Ehrennadel in Gold, Bernadette Fischer

WLSB Ehrennadel in Silber, Ulrich Schönfeld

WLSB Ehrennadel in Silber, Ulrich Mattes

WLSB Ehrennadel in Bronze, Heiko Paitz

 

Danach berichtete Sportwart Ulrich Mattes über die sportlichen Aktivitäten der abgeschlossenen Saison. Die letzten Vereinsmeisterschaften konnten mit 8 Teilnehmern durchgeführt werden. Im Spielbetrieb hatte man lediglich eine Herrenmannschaft in der Kreisliga A2 am Start. Die Saison verlief schwierig. Nach einer guten Vorrunde musste man sich mit vielen Ersatzgestellungen aufgrund von Verletzungen und Todesfall durch die Rückrunde kämpfen. Am Ende belegte man jedoch einen guten 4. Tabellenplatz. Ein großes Lob gilt hier unseren Nachwuchsspielern Maik, Emil und Hao-Nam, die die Lücken schlossen. Es war personell sehr eng, aber man konnte in jedem Spiel komplett antreten. Sportliches Highlight war der Bezirkspokal. Hier konnte man sich mit Siegen über Spaichingen und Marschalkenzimmern für die Endrunde „Final Four“ qualifizieren, wo man in Rottweil im Halbfinale gegen Vöhringen knapp mit 3:4 verlor. Damit stand ein hervorragender 3. Platz in der vergangenen Bezirkspokalrunde fest.

 

Anschließend verlas der Schriftführer Heiko Paitz den Bericht der letzten Generalversammlung und berichtete über die außersportlichen Aktivitäten des Vereins, welche in diesem Jahr aufgrund der erwähnten schwierigen Situation etwas rar gesät waren. Ein Höhepunkt fand dann aber vor einigen Wochen statt. Am Tag des Ehrenamts hatte die Gemeinde Wehingen zu einem Grillnachmittag am Sportplatz eingeladen. Hier wurde unser 1. Vorsitzender Winfried Fischer mit der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg für Verdienste im Ehrenamt ausgezeichnet, die wohl höchste Ehrung unterschrieben von Winfried Kretschmann.

 

In Vertretung von Bernadette Fischer verlas der 1. Vorsitzende dann den Bericht der Kassenwartin und erläuterte dabei die einzelnen Positionen des Geschäftsjahres 2017, in dem man ein leichtes Plus verzeichnen konnte. Dabei verwies er auf die Wichtigkeit der Durchführung von Bezirksranglisten für die Vereinskasse.

 

Kassenprüferin Petra Beck berichtete über die Kassenprüfung, welche sie zusammen mit Leo Sprich am 16.07.2018 bei der Kassenwartin durchgeführt hat. Sämtliche Einnahmen und Ausgaben sind ordnungsgemäß gebucht und nachvollziehbar sowie vorbildlich belegt. Die Kassenprüfer bescheinigten eine einwandfreie und korrekte Kasse und empfahlen die Entlastung.

 

Diese nahm dann auch Stefan Blaschi vor, bei der die Vorstandschaft einstimmig entlastet wurde. Er dankte den ehrenamtlichen Mitgliedern und dem Verein speziell für das Engagement im Bereich der Jumelage mit Saint-Berthevin. Der TTC ist hierbei einer von zwei Vereinen insgesamt, die die Partnerschaft im sportlichen Austausch pflegen.

 

Beim nächsten Tagespunkt standen dann die Neuwahlen auf dem Programm. Hier gab es folgende Ergebnisse:

 

2. Vorsitzender                 Ulrich Schönfeld     einstimmig

Schriftführer                      Heiko Paitz             einstimmig

Sportwart                          Ulrich Mattes          einstimmig

Kassenprüferin                  Petra Beck              einstimmig

Pressewart                       Emil Sprich             einstimmig

Alle für weitere 2 Jahre

 

Anträge lagen der Versammlung an diesem Tag keine vor.

 

Unter dem Punkt Verschiedenes wurde dann durch Winfried Fischer noch auf kommende Termine hingewiesen. Unter anderem richtet der TTC wieder alle 3 Bezirksranglisten aus.

25.08.2018   Kinderferienprogramm

22.09.2018   Beginn neue Spielrunde

03.10.2018   Vereinsmeisterschaften Aktive und Jugend

13.07.2019   Hüttenfest

19.07.2019   Generalversammlung

Nächstes Jahr feiert die Partnerschaft mit Saint-Berthevin ihr 50-jähriges Jubiläum. Hier laufen bereits die Planungen im Festausschuss und im Partnerschaftskomitee.

Anschließend würdigte Ulrich Schönfeld im Namen aller Tischtenniskameraden mit einem kleinen Präsent auch nochmal die ehrenamtliche Arbeit von Winfried Fischer und auch die langjährigen Tätigkeiten des Sportwarts Ulrich Mattes und des 2. Vorsitzenden Ulrich Schönfeld wurden mit einem Gutschein gewürdigt.

Zum Schluss gab es noch eine Anregung aus der Runde. Da wir bei unseren Wettkämpfen immer wenig bis keine Zuschauer haben, wurde vorgeschlagen, über das Amtsblatt oder anderweitig die Bevölkerung ein wenig zu animieren.

 

Nach dem dankenden Schlusswort vom 1. Vorsitzenden saß man noch gesellig zusammen.

Geehrte Mitglieder zusammen mit Bezirksvorstand Sven Baumgärtner

13.07.2018 - Hüttenfest zum 60-jährigen Jubiläum

 

Am vergangenen Samstag trafen sich die Mitglieder des Tischtennisclubs auf der Deilinger „Hütte am Turm“, um ihr 60-jähriges Vereinsjubiläum zu feiern. Bei einem Sektempfang begrüßte der Vorsitzende Winfried Fischer alle Mitglieder und Gäste, die bei herrlichem Wetter den Weg zur Hütte gefunden hatten.

Bürgermeister Gerhard Reichegger überbrachte in Verbindung mit einem Geschenk die Glückwünsche der Gemeinde und bedankte sich für die Vereinsarbeit in Wehingen.

Nach einer kurzen Pause konnte dann der Vorsitzende des Tischtennisbezirks Oberer Necker, Sven Baumgärtner einige verdiente Mitglieder des Vereins mit den Ehrennadeln bzw. Spielernadeln des Tischtennisverbands Württemberg-Hohenzollern TTVWH in Bronze, Silber, Gold und Gold mit Kranz ehren.

Nach den anschließenden Ehrungen für mehrjährige Mitgliedschaft im Verein durch Winfried Fischer konnte man dann in ungezwungener und sehr geselliger Runde den schönen Abend bei einem köstlichen Buffet genießen.

Es wurde Allerlei gegrillt und dazu gab es ein tolles Salatbuffet. Vielen Dank an die Hüttenwirte, Familie Staiger aus Deilingen, die an diesem Abend keine Wünsche offen ließen.

Zu fortgeschrittener Stunde kam dann noch die Sportkreisvorsitzende des Landkreises Tuttlingen, Margarete Lehmann auf der Hütte vorbei, um einige Ehrenamtliche des Tischtennisclubs mit den Ehrennadeln in Bronze, Silber und Gold des württembergischen Landessportbundes WLSB und der württembergischen Sportjugend WSJ zu ehren.

Bei Lagerfeuer mit Gitarrenmusik und einigen gesellschaftlichen bzw. sportlichen Spielen rund um die Hütte ließ man den sehr schönen Abend dann ausklingen. Ein herzliches Dankeschön an alle Gratulanten für ihre Glückwünsche und Spenden.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 60. Jubiläum des TTC Wehingen wahrte die Fahrschule Volker Geiger mit einer besonderen Überraschung auf und überreichte dem 1. Vorsitzenden Winfried Fischer einen Scheck in Höhe von 250 Euro zur Unterstützung der Jugendarbeit. Winfried Fischer bedankte sich für die Zuwendung und wünschte der Fahrschule V. Geiger ihrerseits viel Glück und Erfolg bei ihren künftigen Aktivitäten in Wehingen. Zum Jahresanfang wurde die Heuberg-Fahrschule-Moser in Wehingen übernommen und wird demnächst in die Fahrschule V. Geiger umbenannt. Die Fahrschule V. Geiger hofft auf das Vertrauen der Wehinger Bevölkerung und freut sich darauf, dass die Wehinger ihre Kinder zu ihm in die Führerscheinausbildung schicken. Der TTC Wehingen sagt nochmals Danke und wünscht der Fahrschule V. Geiger viel Erfolg. 

v.l.n.r.: Winfried Fischer, Gerhard Reichegger, Dieter Volz

16.06.2018 - Winfried Fischer erhält Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg

 

Am Samstag Nachmittag fand in Wehingen der Tag des Ehrenamtes statt. Die Gemeinde Wehingen hatte alle Ehrenamtlichen der Wehinger Vereine zu einem Grillnachmittag am Sportplatz eingeladen. Bürgermeister Gerhard Reichegger wies auf die Wichtigkeit des Ehrenamtes hin und bedankte sich bei allen ehrenamtlich Tätigen für Ihren Einsatz im Wehinger Vereinsleben. In diesem Rahmen wurde unserem Winfried Fischer die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg in Würdigung langjähriger Verdienste im Ehrenamt verliehen. Dieselbe Ehrung erhielt ebenfalls Dieter Volz vom Gesangverein Liederkranz Wehingen. Herzlichen Glückwunsch an die Vorsitzenden beider Vereine !!! Ein herzliches Dankeschön an Bürgermeister Gerhard Reichegger für die Einladung und an die Sparte Fussball des TV Wehingen für die Organisation der Veranstaltung.

21.04.2018 - Herren mit knappem Sieg in Aldingen zum Saisonabschluß

 

Herren – Kreisliga A2

TV Aldingen 2 - TTC Wehingen   7:9

 

Am Samstag Abend stand das letzte Spiel der Saison für die Wehinger Herren an. Man musste auswärts gegen die Zweite aus Aldingen antreten. Endlich konnte man wieder einmal zwei Eingangsdoppel gewinnen. Mit jeweils zwei weiteren Erfolgen am vorderen und mittleren Paarkreuz konnte man schnell auf 1:6 davonziehen. Nach zwei Niederlagen am hinteren Paarkreuz stand es zur Halbzeit dann 3:6. Die zweite Runde der Einzel ging dann aber an die Freunde aus Aldingen. Die Heuberger konnten nur noch jeweils einen Sieg am vorderen und mittleren Paarkreuz für sich verbuchen.

Es wurde also nochmal knapp, Zwischenstand 7:8. Das Schlussdoppel musste die Entscheidung bringen, und die Wehinger ließen hier nichts anbrennen und sicherten somit den knappen Auswärtssieg. Man beendet die Saison mit 20:16 Punkten auf einem sehr guten 4. Tabellenplatz. Herzlichen Glückwunsch an die komplette Mannschaft.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (2x), Leo Sprich / Maik Braunschweiger (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (1x), Valentin Chiev (2x), Leo Sprich (1x)

14.04.2018 - Herren mit knapper Niederlage beim Tabellenführer

 

Herren – Kreisliga A2

TV Epfendorf - TTC Wehingen   9:6

 

Am Samstag Abend reisten die Wehinger Herren zum Tabellenführer nach Epfendorf. Nach den Eingangsdoppeln lag man wiederum mit 2:1 hinten. Lediglich Reiner / Schönfeld gewannen ihre Partie klar mit 3:0. Mit zwei Siegen am vorderen Paarkreuz durch Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld ging man mit 2:3 in Front. Die folgenden 4 Niederlagen am mittleren und hinteren Paarkreuz sorgten dann allerdings für einen 6:3 Rückstand, wobei Leo Sprich nach vergebenen 2 Matchbällen seine Begegnung äußerst knapp und unglücklich verlor. Abermals zwei Siege am vorderen Paarkreuz und ein Sieg am mittleren Paarkreuz durch Valentin Chiev brachten die Heuberger aber wieder auf 6:6 heran. Die letzten drei Einzel gingen dann aber deutlich an die Gastgeber aus Epfendorf, welche die Partie knapp aber verdient mit 9:6 für sich entschieden.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (2x), Valentin Chiev (1x)

08.04.2018 - Herren entführen nach spannendem Kampf zwei Punkte aus Nusplingen

 

Herren – Kreisliga A2

TSV Nusplingen 4 - TTC Wehingen   6:9

 

Am Sonntag Nachmittag mussten die Wehinger Herren bei herrlichstem Frühlingswetter nach Nusplingen reisen. Von Anfang an entwickelte sich eine spannende Partie. Nach den Eingangsdoppeln lag man mit 2:1 hinten. Die ersten sechs Einzel verliefen ausgeglichen. Wehingen konnte dabei zweimal am vorderen Paarkreuz und einmal am mittleren Paarkreuz punkten. Zwischenstand also 5:4 für Nusplingen. In der zweiten Einzelrunde konnten dann aber die Wehinger mit teilweise äußerst knappen Siegen das Ruder noch herumreißen. Abermals zwei Punkte am vorderen, zwei Punkte am mittleren und einen Punkt am hinteren Paarkreuz sorgten für den knappen Auswärtssieg. Nun belegt man mit 18:14 Punkten einen guten 4. Tabellenplatz und kann die letzten beiden Saisonspiele entspannt angehen.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (2x), Valentin Chiev (2x), Leo Sprich (1x), Maik Braunschweiger (1x)

04.04.2018 - Herren gewinnen Lokalkampf gegen Deilingen deutlich mit 9:1

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen - TTC Deilingen   9:1

 

Am Mittwoch Abend bestritten die Wehinger Herren ihr Heimspiel gegen unsere Nachbarn. Der Tabellenletzte aus Deilingen konnte in dieser Begegnung zu keiner Zeit den Wehingern das Wasser reichen. Die Partie ging mit einer sehr geschlossenen Mannschaftsleistung deutlich an die Hausherren. Lediglich ein Eingangsdoppel musste abgegeben werden.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (1x), Valentin Chiev / Leo Sprich (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (1x), Ulrich Mattes (1x), Valentin Chiev (1x), Leo Sprich (1x), Maik Braunschweiger (1x)

25.03.2018 - Herren verlieren Pokalhalbfinale knapp gegen Vöhringen

 

Herren – Bezirkspokal

TTC Wehingen - TTC Vöhringen 2   3:4

 

Am Sonntag Nachmittag reisten die Herren nach Rottweil zum Final Four Bezirkspokalfinale. Die Auslosung ergab, dass sich die Wehinger in der Besetzung Dietmar Reiner, Ulrich Mattes und Ulrich Schönfeld im Halbfinale mit der zweiten Mannschaft aus Vöhringen auseinandersetzen mussten. Man erwischte hier einen denkbar schlechten Start und geriet nach den ersten drei Einzeln mit zwei äußerst knappen Fünfsatzniederlagen mit 0:3 in Rückstand. Doch man gab nicht auf. Das anschließende Doppel konnten die Wehinger dann ebenfalls im fünften Satz für sich entscheiden. Die letzten drei Einzel mussten die Entscheidung bringen. Leider konnte man hier nur noch 2 Punkte durch Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld verbuchen, wobei letzterer durch eine Verletzung seines Gegners seine Partie kampflos gewann. Mit etwas mehr Glück wäre hier mehr drin gewesen, man kann aber mit dem 3. Platz im diesjährigen Bezirkspokal zufrieden sein.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (1x), Ulrich Schönfeld (1x)

24.03.2018 - Herren mit Punkteteilung nach spannendem Spiel gegen Spaichingen

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen - TTC Spaichingen 2   8:8

 

Am Samstag Abend bestritten die Wehinger Herren ihr Heimspiel gegen die Freunde aus Spaichingen. Es entwickelte sich von Anfang an eine spannende Partie. Wehingen konnte zu Beginn lediglich ein Eingangsdoppel durch Reiner/Schönfeld gewinnen. Nach zwei Siegen am vorderen Paarkreuz durch Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld, sowie je einem Erfolg am mittleren bzw. hinteren Paarkreuz durch Valentin Chiev und Leo Sprich stand es zur Halbzeit 5:4 für Wehingen. In den zweiten Einzeln konnten dann aber nur noch zwei Zähler am vorderen Paarkreuz durch Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld eingefahren werden. Zwischenstand vor dem Schlussdoppel also 7:8 für Spaichingen. In diesem konnte sich dann das Doppel Reiner/Schönfeld mit 3:1 durchsetzen und somit den Wehingern das Unentschieden sichern. Alles in allem eine gerechte Punkteteilung nach einer sehr spannenden Partie.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (2x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (2x), Valentin Chiev (1x), Leo Sprich (1x)

10.03.2018 - Herren gewinnen wichtiges Heimspiel gegen Zimmern

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen - TTV Zimmern   9:4

 

Am Samstag Abend konnten die Wehinger Herren ihr wichtiges Heimspiel nach längerer Durststrecke wieder einmal erfolgreich gestalten und somit 2 wichtige Punkte gegen den Abstieg einfahren. Mit einer absolut geschlossenen Mannschaftsleistung ließ man gegen die leicht ersatzgeschwächten Gäste aus Zimmern nichts anbrennen. Erfolgreichste Punktesammler auf Wehinger Seite waren Dietmar Reiner und Valentin Chiev mit jeweils zwei Einzel- und einem Doppelerfolg. Herzlichen Glückwunsch zu diesem wichtigen Sieg.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (1x), Valentin Chiev / Leo Sprich (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (1x), Ulrich Mattes (1x), Valentin Chiev (2x), Leo Sprich (1x)

07.03.2018 - Herren gewinnen Pokalviertelfinale gegen Marschalkenzimmern

 

Herren – Bezirkspokal

TTC Wehingen - SV Marschalkenzimmern   4:1

 

Am Mittwoch Abend traf man in der Wehinger Schulturnhalle im Bezirkspokal-Viertelfinale auf die starke Mannschaft aus Marschalkenzimmern. Es entwickelte sich von Anfang an eine spannende und hochklassige Begegnung. Die Wehinger Akteure in der Besetzung Dietmar Reiner, Ulrich Mattes und Ulrich Schönfeld konnten dabei zwei heiß umkämpfte Partien nach Abwehr von Matchbällen äußerst knapp im fünften Satz für sich entscheiden. Das Spiel hätte somit auch gut und gerne in die andere Richtung kippen können. Somit sind die Wehinger Herren für das Final Four qualifiziert, welches am 25.03.2018 in Rottweil stattfinden wird und wo die verbleibenden 4 Mannschaften den Bezirkspokal ausspielen werden. Wir wünschen der Mannschaft schon jetzt viel Erfolg.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (1x)

03.03.2018 - Herren verlieren Heimspiel gegen Wurmlingen

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen - TTC Wurmlingen   4:9

 

Am Samstag Abend mussten die Wehinger Herren in eigener Halle gegen den TTC Wurmlingen antreten. Aber auch im dritten Spiel der Rückrunde hatte man leicht ersatzgeschwächt das Nachsehen. Ein Eingangsdoppel, zwei Punkte am vorderen Paarkreuz und ein Punkt am mittleren Paarkreuz waren dieses Mal die Wehinger Ausbeute.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Leo Sprich (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Valentin Chiev (1x)

03.02.2018 - Herren verlieren auch zweites Rückrundenspiel gegen Nendingen

 

Herren – Kreisliga A2

TV Nendingen - TTC Wehingen   9:4

 

Am Samstag Abend mussten die Wehinger Herren zum Auswärtsspiel nach Nendingen reisen. Wieder musste man stark ersatzgeschwächt antreten. Unsere 3 Youngster Maik, Emil und Hao-Nam sprangen abermals in die Bresche ... super Jungs !!! Mit dieser Aufstellung gelang es den Heubergern, dem Gegner aus Nendingen 4 Punkte abzutrotzen. Mehr als ein Eingangsdoppel und drei Einzel am vorderen Paarkreuz waren allerdings nicht zu holen. Somit ging die Partie auch verdient mit 9:4 an die Gastgeber aus Nendingen.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Leo Sprich (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Valentin Chiev (1x)

28.01.2018 - Bezirksjugendrangliste 1/2018

 

Am Sonntag fanden in der Wehinger Schulturnhalle die ersten Ranglistenspiele des Jahres 2018 für Jungen und Mädchen statt. Insgesamt waren 57 Jugendliche aus dem gesamten Bezirk Oberer Neckar am Start. Der einzigste Wehinger Teilnehmer Emil Sprich belegte in seiner Altersklasse Jungen U18 mit 4:3 Siegen einen guten 7. Platz. Herzlichen Glückwunsch dazu !!!

20.01.2018 - Herren verlieren Rückrundenauftakt gegen Rottweil 2 mit 2:9

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen - TTC Rottweil 2   2:9

 

Am Samstag Abend hatten die Wehinger Herren zum Rückrundenauftakt den starken Tabellenzweiten aus Rottweil zu Gast. Erschwerend kam hinzu, dass man diese Begegnung auch noch stark ersatzgeschwächt bestreiten musste. Einen herzlichen Dank an unsere 3 Youngster Maik, Emil und Hao-Nam, die die fehlenden Stammkräfte ersetzten. Ausser einem Eingangsdoppel durch Dietmar Reiner / Leo Sprich und einem Einzel am vorderen Paarkreuz durch Dietmar Reiner war dann auch nicht viel zu holen. Das Spiel ging somit erwartungsgemäß deutlich mit 2:9 verloren.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Leo Sprich (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (1x)

11.01.2018 - Herren gewinnen Pokal-Achtelfinale gegen Spaichingen 2

 

Herren – Pokal

TTC Spaichingen 2 - TTC Wehingen   3:4

 

Am Donnerstag Abend mussten die Wehinger Herren zum Bezirkspokal-Achtelfinale in Spaichingen antreten. Gegen deren Zweite lieferte man sich einen knappen und spannenden Pokalfight. Anders als im Rundenspielbetrieb tritt die Mannschaft hier mit drei Spielern an und es wird nur ein Doppel ausgespielt. Im ersten Einzel musste sich Leo Sprich seinem Gegner Jürgen Ketterl mit 0:3 geschlagen geben. Der 1:1 Ausgleich folgte aber prompt durch einen 3:1 Erfolg von Dietmar Reiner gegen Daniel Zepf. Anschließend verlor Ulrich Mattes sein Einzel mit 3:1 gegen Pavel Kolmogorow. Diese Niederlage konnte das Wehinger Doppel Dietmar Reiner / Ulrich Mattes aber sofort wieder mit einem klaren 3:0 Sieg über Ketterl / Zepf kontern. Zwischenstand 2:2. Die zweiten Einzel mussten die Entscheidung bringen. Zuerst musste nun Dietmar Reiner ran und er bezwang seinen Gegner Jürgen Ketterl klar mit 3:0. Diesen Sieg konterten nun die Spaichinger ihrerseits mit einem äußerst knappen 3:2 Erfolg von Pavel Kolmogorow über Leo Sprich. Das abschließende Einzel zwischen Daniel Zepf und Ulrich Mattes musste die Entscheidung bringen. Und hier behielt der Wehinger (Böttinger) mit 3:1 die Oberhand und sicherte damit den Wehingern den Einzug ins Pokal-Viertelfinale. Gratulation an die Mannschaft.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Mattes (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Mattes (1x)

09.12.2017 - Herren zum Abschluß der Vorrunde mit einem Remis

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen - TV Aldingen   8:8

 

Am Samstag Abend war zum Abschluß der Vorrunde die zweite Mannschaft aus Aldingen in Wehingen zu Gast. Erneut wurde nur ein Eingangsdoppel durch Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld gewonnen. Auf zwei Siege am vorderen Paarkreuz durch Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld folgten vier Niederlagen am mittleren und hinteren Paarkreuz, was einen Zwischenstand von 3:6 bedeutete. Die Wehinger gaben aber nicht nach und kämpften sich durch zwei weitere Siege von Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld und zwei hart umkämpften Fünfsatzerfolgen von Valentin Chiev und Leo Sprich wieder auf 7:8 heran. Im abschließenden Schlußdoppel ließen dann Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld ihren Gegnern keine Chance. Mit dem Unentschieden können beide Mannschaften gut leben. Die Blauen aus Wehingen verabschieden sich mit 11:7 Punkten und Tabellenplatz 4 in die wohl verdiente Weihnachtspause.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (2x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (2x), Valentin Chiev (1x), Leo Sprich (1x)

02.12.2017 - Herren überraschen mit Heimsieg nach hartem Kampf

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen - TV Nendingen   9:7

 

Am Samstag Abend musste man in eigener Halle gegen den Tabellendritten aus Nendingen antreten. In die Doppel startete man mit lediglich einem Sieg durch Reiner / Schönfeld. Die ersten Einzel verliefen zunächst ausgeglichen, jedes Paarkreuz trennte sich ausgeglichen, wobei für Wehingen Dietmar Reiner, Valentin Chiev und Leo Sprich punkteten. Zwischenstand 4:5. Bei den zweiten Einzeln hatten dann die Wehinger leicht die Nase vorn. Am vorderen Paarkreuz gewannen Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld beide Spiele, Valentin Chiev punktete in der Mitte und Leo Sprich abermals am hinteren Paarkreuz. Zwischenstand nach den Einzeln 8:7 für die Blauen. Im abschließenden Schlußdoppel holten dann Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld den letzten Punkt für den überraschenden Heimsieg. Es war ein dreieinhalbstündiger Krimi, bei dem die Wehinger alle 5 Fünfsatzspiele für sich entscheiden konnten und deshalb wohl auch ein wenig glücklich aber nicht unverdient die Halle verließen. Alles in allem eine erneut geschlossene und nervenstarke Leistung.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (2x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (1x), Valentin Chiev (2x), Leo Sprich (2x)

25.11.2017 - Herren erkämpfen sich wichtige Punkte in Spaichingen

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Spaichingen 2 - TTC Wehingen   5:9

 

In Spaichingen musste unsere Herrenmannschaft an diesem Wochenende zu einem schweren Auswärtsspiel antreten.

Man erwischte einen guten Start und konnte 2 der 3 Eingangsdoppel gewinnen. Im Anschluß gab es viele schöne und spannende Spiele zu sehen, bei denen die Wehinger 4 Punkte am vorderen, 1 Punkt am mittleren und 2 Punkte am hinteren Paarkreuz erkämpften und somit den dritten Auswärtssieg klar machten. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung, bei der wirklich alle Spieler eine gute Leistung zeigten.

 

Doppel: Reiner / Schönfeld (1x), Mattes / Chiev (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (2x), Ulrich Mattes (1x), Winfried Fischer (2x)

04.11.2017 - Herren verlieren Heimspiel gegen Epfendorf

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen – TV Epfendorf   5:9

 

Am heutigen Samstag, den 04. November musste man ein Heimspiel gegen Epfendorf bestreiten. Nach den Eingangsdoppeln stand es 1:2 ; lediglich Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld konnten ihre Partie gewinnen. Im Einzel konnte Wehingen nur am vorderen Paarkreuz mithalten. Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld holten alle 4 Punkte. In den anderen Paarkreuzen war Epfendorf überlegen und sicherte sich somit den 9:5 Sieg.

28.10.2017 - Herren verlieren in Zimmern

 

Herren – Kreisliga A2

TTV Zimmern – TTC Wehingen   9:4

 

Am heutigen Samstag, den 28. Oktober musste die erste Herrenmannschaft ohne seinen Spitzenspieler Dietmar Reiner (verletzt) nach Zimmern reisen. Die Eingangsdoppel gingen alle drei an Zimmern. Am vorderen Paarkreuz konnte Ulrich Schönfeld beide spiele gewinnen, Ulrich Mattes holte einen Punkt. Am mittleren Paarkreuz konnte Valentin Chiev noch einen Punkt herbeiführen, mehr war an diesem Abend leider nicht drin.

21.10.2017 - Derbysieg gegen Deilingen

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Deilingen – TTC Wehingen   4:9

 

Die erste Herrenmannschaft musste heute zum Heuberg-Derby nach Deilingen reisen und gewann dort relativ problemlos. Deilingen hatte den etwas besseren Start und ging nach den Doppen mit 2:1 in Führung. Lediglich Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld konnten ihre Partie klar gewinnen. In den Einzeln war Wehingen dann aber klar überlegen. Dietmar Reiner 2x und Ulrich Schönfeld 2x am vorderen Paarkreuz, sowie Ulrich Mattes 2x und Valentin Chiev 2x am mittleren Paarkreuz räumten komplett ab. Die beiden Einzel am hinteren Paarkreuz gingen noch an Deilingen. Verdienter Auswärtssieg.

14.10.2017 - Erste Niederlage für die Herren in Rottweil

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Rottweil II – TTC Wehingen   9:5

 

Die erste Niederlage dieser Saison gab es für die erste Herrenmannschaft am heutigen Samstagabend in Rottweil. Gegen deren Zweite musste man leicht ersatzgeschwächt antreten. Bei den Eingangsdoppeln konnten sowohl Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld, als auch Winfried Fischer / Leo Sprich die ersten Punkte holen. Im Einzel erwies sich dann Rottweil als nervenstärker und besser. Die Wehinger konnten lediglich noch drei Punkte am vorderen Paarkreuz beisteuern; hier war Dietmar Reiner zweimal erfolgreich, Ulrich Schönfeld einmal.

07.10.2017 - Erste Mannschaft siegt in Wurmlingen

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wurmlingen – TTC Wehingen    2:9

 

Die erste Herrenmannschaft musste heute Abend nach Wurmlingen reisen und gewann auch dort das zweite Saisonspiel deutlich mit 9:2. Lediglich zwei Punkte im Einzel am mittleren Paarkreuz musste man dem Gastgeber überlassen. Mit drei gewonnenen Eingangsdoppeln vier Punkten am vorderen Paarkreuz durch Dietmar Reiner 2x und Ulrich Schönfeld 2x, sowie jeweils einem Sieg am hinteren Paarkreuz durch Winfried Fischer und Leo Sprich sorgten für den klaren Auswärtssieg.

03.10.2017 - Vereinsmeisterschaften Aktive 2017

 

 

Heute richtete der Tischtennisclub seine diesjährigen Vereinsmeisterschaften aus. Insgesamt hatten sich 8 aktive Spieler in der Schulturnhalle eingefunden. Man spielte einen Doppel- und einen Einzelwettbewerb aus.

Das Doppel wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt. Hier gab es am Schluss folgende Platzierungen :

 

1. Dietmar Reiner / Winfried Fischer

2. Valentin Chiev / Leo Sprich

3. Ulrich Schönfeld / Emil Sprich

4. Ulrich Mattes / Hao Nam Tran

 

 

Im Einzel teilte man das Feld in zwei Vierergruppen auf und spielte dort auch jeder gegen jeden. Die ersten beiden jeder Gruppe würden sich dann für das Halbfinale qualifizieren. In Gruppe A siegte Dietmar Reiner vor Leo Sprich; in Gruppe B Ulrich Schönfeld vor Ulrich Mattes. Im Halbfinale setzten sich dann Dietmar Reiner gegen Ulrich Mattes und Ulrich Schönfeld gegen Leo Sprich durch. Ulrich Mattes sicherte sich anschließend gegen Leo Sprich Platz 3 und Dietmar Reiner setzte sich gegen Ulrich Schönfeld im Finale klar durch. Hier das Endergebnis :

  1. Dietmar Reiner
  2. Ulrich Schönfeld
  3. Ulrich Mattes
  4. Leo Sprich
  5. Valentin Chiev
  6. Winfried Fischer
  7. Emil Sprich
  8. Hao Nam Tran

22.09.2017 - Erste Herren mit sehr gutem Saisonauftakt

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen – TSV Nusplingen IV   9:0

 

Am heutigen Samstag eröffnete die Herrenmannschaft die Saison in der der Kreisliga A2. Gegen stark ersatzgeschwächte Nusplinger hatte man keinerlei Probleme und gewann glatt mit 9:0. Nach drei gewonnenen Eingangsdoppeln war man auch im Einzel nicht zu bezwingen. Für Wehingen spielten : Dietmar Reiner , Ulrich Schönfeld , Valentin Chiev , Winfried Fischer , Leo Sprich und Thomas Hass.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TTC Wehingen e.V.