TTC Wehingen e.V.
TTC Wehingen e.V.

Berichte - Saison 2000 / 2001

25.07.01 - Saisonabschluß - Grillfest anstatt Training!!!


Am letzten Mittwoch vor den Sommerferien war der Tischtennis, sowohl die Jugend als auch die Herren, Grillen. Man fuhr bei schönem Wetter mit dem Fahrrad auf die Schörzinger Hütte und saß einige Stunden gemütlich zusammen.

18.07.01 - Jugend-Vereinsmeisterschaften 2001


Die Jugend war dieses Jahr besser vertreten als bei der letzen VM. Man spielte in zwei Gruppen mit je vier Leuten. Die beiden ersten der jeweiligen Gruppe spielten auch schlußendlich das Endspiel. Hier konnte sich Peter Rohmann gegen Oliver Hügel mit 2:0 durchsetzen. mehr.

24.06.01 - Heiko Paitz neuer Vereinsmeister


Am Sonntag fanden die Vereinsmeisterschaften der Herren im Doppel und Einzel statt. Heiko Paitz sicherte sich sowohl den Einzeltitel als auch, an der Seite von Hans Beck, den Doppelerfolg.

28.04.01 - Wehingen steigt in die A-Klasse auf


Am Samstag hatten die Wehinger Herren in Schramberg zwei wichtige Spiele um den Aufstieg zu bestreiten. Zuerst musste man gegen den Vizemeister der B3-Klasse aus Deißlingen ran. Nachdem man nach den Doppeln 1:2 zurücklag, erkämpften sich die Wehinger mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen doch noch deutlichen Sieg mit 9:3. Da Marschalkenzimmern gegen Deißlingen nur mit 9:4 gewann, hatten die Wehinger für das Endspiel gegen die Marschalkenzimmerner eine gute Ausgangslage, da nun auch ein Unentschieden reichen würde. Nach der Führung mit 2:1 nach den drei Doppeln, gewann man wiederum mit einer tollen Leistung mit dem Ergebnis von 9:5 - was aber keinesfalls den knappen Spielverlauf wiederspiegelt.

Nun steht der TTC Wehingen als vierter Aufsteiger der B-Klassen fest. Herzlichen Glückwunsch!!

22.04.01 - Titel knapp verpasst


Die Wehinger Pokalmannschaft hat am Sonntag den 2. Platz beim Bezirkspokal-Finale in Wehingen erreicht. Im ersten Spiel gegen Marschalkenzimmern hatte man knapp die Nase vorn und gewann mit 4:3. Im Finalspiel gegen Dunningen war man schnell mit 0:3 im Hintertreffen, holte allerdings durch eine überragende Leistung den Gegner wieder ein. Der Schlußpunkt ging allerdings dann an die Dunninger, die somit mit 4:3 ein spannendes und ausgeglichenes Spiel für sich entscheiden konnten und sich den Titel holten.

21.04.01 - Erste Niederlage der RR im letzten Spiel


Gegen die Mannschaft aus Deilingen fehlten bei den Wehingern Uli Schönfeld und Hans Beck, so dass man nur zu fünft antrat. So verlor man noch das "Revierduell" und gleichzeitig das letzte Spiel der Spielrunde 00/01. Die Wehinger schließen mit einem sicheren zweiten Platz die Saison ab. Der Aufsteig muss aber noch bei den Entscheidungsspielen schwer erarbeitet werden.

07.04.01 - Klarer Sieg gegen Rosenfeld II


Am Samstag musste man gegen die zweite Mannschaft aus Rosenfeld antreten. Die Wehinger wurden ihrer Favouritenrolle gerecht und siegten klar mit 9:2. Lediglich ein Doppel und ein Einzel gingen verloren.

08.03.01 - Die Homepage ist jetzt mit Bildern bestückt

 

Viel Spaß beim Durchstöbern der Seiten.

03.03.01 - Wehinger sichern sich Vizemeistertitel


Drei Punkte sind aus den beiden schweren Spielen am Samstag hervorgegangen. Zuerst konnten sich die Wehinger gegen Endingen, gegen die man in der Vorrunde nur 8:8 spielte, revanchieren und gewannen deutlicher mit 9:4.

Der Tabellenführer aus Dormettingen musste auch feststellen, dass die Wehinger trotz der verpassten Meisterschaft den Kopf nicht hängen ließen und kämpften, so dass zum Ende eines sehr anspruchsvollen und dramatischen Spiels ein für beide Mannschaften zufriedenstellendes Unentschieden herauskam.

Danach wurde noch eine ganze Weile mit den Gästen bei einem Glas Sekt beisammen gestanden.

Hiermit noch ein Dank an Winfried und Bernadette, bei denen sich der harte Kern noch mit Pizzen stärken durfte und Michael Schumacher, sofern man seine Augen noch aufhalten konnte, zum Sieg fahren sehen konnte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TTC Wehingen e.V.