TTC Wehingen e.V.
TTC Wehingen e.V.

Berichte - Saison 2008 / 2009

20.05.2009 - TTC Wehingen sucht neue Spieler!

 

Der TTC Wehingen ist auf der Suche nach neuen Ballkünstlern bzw. solche die es noch werden wollen. Momentan ist der TTC mit einer Herrenmannschaft im laufenden Spielbetrieb der Kreisklasse A2 gemeldet. Da man zwischenzeitlich wieder mehrere Jugendliche in den Trainingssitzungen hat, würde man gerne wieder eine Jugendmannschaft melden. Dazu benötigen wir noch Jugendliche die Spaß am Tischtennis haben, und aktiv in einer Mannschaft spielen wollen. Herzlich eingeladen sind natürlich auch Damen und Herren allen Altersklassen zur Verstärkung der Herrenmannschaft. Unsere Trainingszeiten sind immer mittwochs von 18.00-22.00 Uhr. Jugendliche werden in der Zeit von 18.00-19.30 von unserem Jugend- bzw. Schülerwart trainiert. Von 19.30-22.00 findet das Damen/Herren Training statt. Wer sich angesprochen fühlt ist herzlich eingeladen!

17.05.2009 - Zwei dritte Plätze bei Kreismeisterschaften



Mit lediglich einem Teilnehmer des TTC Wehingen gingen die diesjährigen Kreismeisterschaften in Rosenfeld von statten.
Arthur Jakoby setzte sich in seiner Gruppe klar mit zwei Siegen als Erster durch. In der anschließenden KO-Runde kämpfte sich Jakoby bis ins Halbfinale, wo er sich lediglich dem Dormettinger Spieler Peter Koch mit 3:2 geschlagen geben musste.
Im Doppel erreichte Jakoby Arthur an der Seite von Heiko Paitz ebenfalls das Halbfinale, wo man gegen Schwarzer/Jetter jedoch mit 1:3 das Nachsehen hatte.

04.04.2009 - Sieg im letzten Spiel der Rückrunde



Herren – Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TV Aldingen 2 9:5

Am vergangenen Wochenende bestritt man in eigener Halle gegen TV Aldingen 2 das letzte Spiel der Rückrunde. Die Wehinger Akteure erwischten einen ganz schlechten Start und verloren alle drei Eingangsdoppel. Die anschließenden vier Einzel konnte man klar mit jeweils 3:0 Sätzen für sich entscheiden. Zur Halbzeit lag man mit 5:4 vorne. Am vorderen Paarkreuz konnte man erneut beide Spiele klar gewinnen, und erhöhte somit auf 7:4. Am mittleren Paarkreuz konnte sich lediglich Ulrich Mattes gegen seinen Gegner durchsetzen, während Arthur Jakoby sich im 5 Satz geschlagen geben musste. Mit einem knappen 5 Satz Sieg konnte Leo Sprich den Sack zu machen. Insgesamt war es an diesem Abend eine geschlossene Mannschaftsleistung die mit dem verdienten Sieg endete. Mit den Zahlreichen (7) Fans wurde im Anschluss an diesem Spiel die vergangene Saison noch mit Sekt, Bier, Wein und einer Kleinigkeit vom Italiener gefeiert.

Doppel: ----------
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Bernd Weger (2), Ulrich Mattes (2), Jakoby Arthur (1), Leo Sprich (1), Loren Sprich (1)

Bilanzen der Rückrunde:
Ulrich Schönfeld 10:8 Siege +22
Bernd Weger 6:12 Siege +12
Ulrich Mattes 11:2 Siege +20
Arthur Jakoby 5:11 Siege -1
Stefan Haag 3:3 Siege +3
Leo Sprich 4:4 Siege 0
Lorenz Sprich 5:6 Siege -1

28.03.2009 - Zwei Punkte gegen TSV Dormettingen 2



Herren – Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TSV Dormettingen 2 9:6

Am vergangenen Samstag bestritt man gegen den Tabellennachbar aus Dormettingen das vorletzte Spiel dieser Saison. Mit drei gewonnenen Doppel und einem Punkt am vorderen Paarkreuz setzte man sich schnell mit 4:1 in Führung. Im mittleren und hinteren Paarkreuz teilte man sich die Punkte, so dass man sich mit 6:3 absetzen konnte. Ulrich Schönfeld konnte im Anschluss auch sein zweites Einzel souverän mit 3:0 Sätzen gewinnen. Die Gäste aus Dormettingen konnten die nächsten drei Spiele für sich entscheiden, und kamen somit noch mal auf 7:6 ran. Mit dem dritten bzw. vierten Sieg von Leo Sprich und Lorenz Sprich endete diese Partie, die zum Schluss nochmals richtig spannend wurde. Ein Dickes Lob an Ulis und Leo, die beide an drei Punkten beteiligt waren. Am nächsten Samstag bestreitet man gegen den TV Aldingen 2 in eigener Halle das letzte Spiel dieser erfolgreichen Saison. Da man nach Spielende noch eine kleine Abschlussfeier in der Halle plant (genaueres wird noch bekannt gegeben), würde man sich über etwas Fanunterstützung sehr freuen. Das Spiel würde regulär um 19.00 Uhr beginnen, man versucht allerdings das Spiel auf 17.00 Uhr zu verlegen.

Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1), Bernd Weger/Ulrich Mattes (1),
Leo Sprich/Lorenz Sprich (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Leo Sprich (2), Ulrich Mattes (1), Lorenz Sprich (1)

21.03.2009 - Niederlage gegen TG Schömberg



Herren – Kreisklasse A2
TG Schömberg - TTC Wehingen 9:5

Doppel: Schönfeld Ulrich/Haag Stefan (1), Jakoby Arthur/Sprich Lorenz (1)
Einzel: Ulrich Mattes (2), Schönfeld Ulrich (1)

14.03.2009 - Niederlage gegen Tabellenführer



Herren – Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TG Weigheim 2:9

Die erste Herrenmannschaft musste am vergangenen Wochenende in heimischer Halle gegen die Gäste vom TG Weigheim eine 2:9 Niederlage einstecken. Ersatzgeschwächt ( 2 Spieler ) hatte man keinerlei Chancen dem Tabellenführer Parole zu bieten. Nun gilt es am nächsten Samstag gegen TG Schömberg noch mal alle Kräfte zu mobilisieren, um den Platz im Mittelfeld zu bestätigen.

Doppel: Fehlanzeige
Einzel: Ulrich Schönfeld (1), Bernd Weger (1)

07.03.2009 - Sieg gegen TTSG Gunningen



Herren – Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TTSG Gunningen 9:4

Gegen den Tabellenvorletzten aus Gunningen zeigten die Wehinger in eigener Halle eine konzentrierte und geschlossene Mannschaftsleistung. Mit diesem Sieg ist nun auch rechnerisch ein absteigen nicht mehr möglich. SAISONZIEL erreicht!

Doppel: Ulrich Schönfeld/Jakoby Arthur (1)
Einzel: Ulrich Mattes (2), Jakoby Arthur (2), Ulrich Schönfeld (1), Bernd Weger (1), Leo Sprich (1), Lorenz Sprich (1)

28.02.2009 - Knappe Niederlage gegen TTC Wurmlingen



Herren – Kreisklasse A2
TTC Wurmlingen - TTC Wehingen 9:7

Am vergangenen Samstag musste man ersatzgeschwächt beim TTC Wurmlingen antreten. Mit ( zum ersten mal in dieser Saison ) drei verlorenen Doppel und nur einem Punkt ( Ulrich Schönfeld ) am vorderen Paarkreuz schien dieser Abend schnell zu enden. Das an diesem Abend starke Mittlere Paarkreuz mit Arthur Jakoby und Stefan Haag konnte aber noch mal auf 4:3 verkürzen. Am Hinteren Paarkreuz unterlag man teils unglücklich beide Spiele. Somit konnten die Gastgeber auf 6:3 erhöhen. Am vorderen Paarkreuz besiegte Bernd Weger seinen Gegner klar mit 3:1. Ulrich Schönfeld musste sich unglücklich im 5 Satz mit 13:11 geschlagen geben. Am Mittleren Paarkreuz konnte man erneut beide Spiele gewinnen und verkürzte auf 7:6. Am Hinteren Paarkreuz konnte lediglich Lorenz Sprich sein Spiel gewinnen, so dass man mit 8:7 ins Schluss Doppel ging. Das eingespielte Wurmlinger Doppel mit Ebert/Hils konnte sich mit 3:1 gegen die Wehinger durchsetzen, und besiegelte die Wehinger Niederlage. An der Tabellensituation ändert sich nach dieser Niederlage nichts, man belegt weiterhin einen sicheren Platz im Mittelfeld ( 5 ). Am kommenden Samstag spielt man in heimischer Halle gegen die abstiegsbedrohten Gunninger. Da genügend Platz in der Halle vorhanden ist, würden auch einige lautstarke Fans herzlich willkommen sein.

Doppel: Fehlanzeige
Einzel: Arthur Jakoby (2), Stefan Haag (2), Ulrich Schönfeld (1), Bernd Weger (1), Lorenz Sprich (1)

07.02.2009 - Niederlage gegen TTC Tuttlingen 3



Herren – Kreisklasse A2
TTC Tuttlingen 3 - TTC Wehingen 9:2

Am vergangenen Samstag unterlag man beim Gastgeber und Tabellenführer aus Tuttlingen mit 9:2. Die zwei Punkte auf Wehinger Seite holten im Doppel Ulrich Schönfeld/Jakoby Arthur und Leo Sprich/Lorenz Sprich.
An den nächsten zwei Wochenenden ist man Spielfrei.

24.01.2009 - Wichtiger Sieg gegen TV Mühlheim



Herren - Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TV Mühlheim 9:5

Gegen den Tabellenletzten aus Mühlheim zeigten die Wehinger in eigener Halle eine konzentrierte und geschlossene Mannschaftsleistung. Mit diesem Sieg hat man den momentanen Mittelfeldplatz in der Tabelle überzeugend bestätigt.

Die Punkte holten:
Doppel: Bernd Weger / Ulrich Mattes (1), Ulrich Schönfeld / Stefan Haag (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Bernd Weger (1), Ulrich Mattes (2), Stefan Haag (1), Lorenz Sprich (1)

17.01.2009 - Niederlage zum Rückrundenstart



Herren – Kreisklasse A2
TG Schwenningen III - TTC Wehingen 9:4

Am vergangenen Samstag bestritt man gegen TG Schwenningen III das erste Spiel in der Rückrunde. Mit zwei gewonnenen Eingangsdoppel (das dritte Doppel verlor man knapp im fünften Satz) startete man recht ordentlich in diese Partie. Am vorderen Paarkreuz musste sich Bernd Weger knapp im 5 Satz geschlagen geben. Am Mittleren Paarkreuz konnte sich lediglich noch Ulrich Mattes zweimal durchsetzen und wurde damit auch erfolgreichster Spieler auf Wehinger Seite (weiter so Ulim).
Wir möchten noch darauf hinweisen, dass das Spiel gegen den TV Mühlheim von 19.00 Uhr auf 17.00 verlegt wurde. Über lautstarke Unterstützung würde man sich in diesem wichtigen Spiel freuen.

Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1), Bernd Weger/Ulrich Mattes (1)
Einzel: Ulrich Mattes (2)

04.01.2009 - 2. Platz im B-Turnier des 24. Bära-Cups in Nusplingen



Beim diesjährigen, mit 30 Zweier-Mannschaften gut und hochkarätig besetzten Bära-Cup des TSV Nusplingen erreichte das Duo Michael Jans und Arthur Jakoby einen respektablen zweiten Platz im B-Turnier. Nachdem sich die beiden Wehinger als Drittplatzierte in Ihrer Gruppe für das B-Turnier qualifizierten, mussten Sie sich lediglich den Siegern Klaiber/Rothmund vom Gastgeber TSV Nusplingen im "Kleinen Finale" mit 0:3 geschlagen geben.
Winfried Fischer vom TTC Wehingen war an diesem Tag als Oberschiedsrichter des TTVWH tätig.
Sieger im A-Turnier wurde das Bezirksliga-Duo vom TTC Deilingen in Person von Dietmar Reiner und Alfred Koch, welches die Spaichinger Heiko Paitz und Gerd Müller im Finale mit 3:2 bezwingen konnte.
Glückwunsch Jungs!

10.12.2008 - Niederlage gegen TTC Tuttlingen 3



Herren – Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TTC Tuttlingen 3 3:9

Im letzten Spiel der Vorrunde unterlag man in eigener Halle den Gästen aus Tuttlingen deutlich mit 3:9. Die Ehrenpunkte für den TTC holte am vorderen Paarkreuz Ulrich Schönfeld (1), und am Mittleren Paarkreuz Ulrich Mattes (1). Für den dritten Punkt sorgte das starke Doppel mit Bernd Weger/Ulrich Mattes, das mit nur einer Niederlage und acht Siegen (weiter so ihr zwei) an der Spitze der Doppelrangliste überwintert. Die Erfolgreichsten Spieler in dieser Vorrunde waren:
Mit einem Bilanzwert von + 23 und 10:7 Siegen Ulrich Schönfeld (weiter so Ulis).
Mit einem Bilanzwert von + 16 und 10:4 Siegen Ulrich Mattes (weiter so Ulim).
Erwähnenswert ist auch die Leistungen von Bernd Weger der seit dieser Saison am vorderen Paarkreuz spielt, und eine gute Vorrunde mit 6:10 Siegen und einer Bilanz von +8 erspielte. Mit einer Bilanz von + 6 und 6:6 Siegen spielte auch Arthur Jakoby am Mittleren Paarkreuz eine überraschend gute Vorrunde.
In der Tabelle belegt man einen guten sechsten Platz, mit relativ großem Abstand auf die Abstiegsränge.

06.12.2008 - Niederlage gegen Tabellenführer



Herren – Kreisklasse A2
TG Weigheim : TTC Wehingen 9:2

Am vergangenen Samstag bestritt man ersatzgeschwächt das vorletzte Vorrundenspiel in dieser Saison beim Tabellenführer und Aufstiegskandidaten aus Weigheim. Die spielstarken Weigheimer gaben im Spielverlauf nur zwei Spiele ab, Ulrich Schönfeld gewann sein Einzel gegen Jürgen Müllhäuser und Arthur Jakoby besiegte seinen Gegner Franz Einig.

05.12.2008 - Jahresabschluss- und Jubiläumsfeier



Am Freitag, den 05. Dezember feierte der Tischtennisclub Wehingen im „Gasthof Staudamm" in Schömberg sein 50-jähriges Bestehen. Im Rahmen seiner Jahresabschlussfeier blickte der TTC auf ein eifriges Jubiläumsjahr zurück sowie ferner auf fünfzig Jahre Tischtennissport mit reichlich Höhen und Tiefen. Vorstand Winfried Fischer begrüßte die zahlreichen Gäste - unter ihnen Gründungsmitglieder des TTC, aktive und passive Mitglieder sowie ehemalige Spieler und Vorstände des Vereins. Besonders erfreute die Gegenwart von Herrn Bürgermeister Josef Bär sowie der Sportkreisvorsitzenden Margarete Lehmann und des im Gründungsjahr 1958 amtierenden Bezirkfachwarts Werner Kopp vom TTSB Aistaig.
Bürgermeister Josef Bär gratulierte den Vereinsverantwortlichen zum 50-jährigen Bestehen des Vereins, der im Jahre 1958 als Sparte des TV Wehingen gegründet wurde. Zugleich betonte er den prägenden Zusammenhalt innerhalb der vergangenen fünf Jahrzehnte und wünschte dem Verein Alles Gute für die weitere Zukunft. Im Mittelpunkt des Abends standen zahlreiche Ehrungen sowohl auf Verbandsebene des TTVWH und aus dem Sportkreis WLSB als auch vereinsinterne Auszeichnungen. So beglückwünschte Winfried Fischer Ulrich Schönfeld zum erneuten Gewinn der Vereinsmeisterschaft im Jahre 2008. Margarete Lehmann nahm die Ehrungen des Sportkreises Tuttlingen vor. Hier wurden mit der WLSB Ehrennadel in Gold Winfried Fischer und Hans Beck ausgezeichnet, die WLSB Ehrennadel in Silber bekamen Bernadette Fischer sowie Michael Schönfeld. Dieselbe Ehrung in Bronze erhielten Ulrich Mattes und Ulrich Schönfeld. Heiko Paitz bekam die WSJ Ehrennadel in Bronze überreicht. Werner Kopp wiederholte an diesem Abend im vereinsinternen Kreis die bereits ausgesprochenen Auszeichnungen des Tischtennisverbands Württemberg-Hohenzollern für das Jahr 2008. Mit der TTVWH Ehrennadel in Silber wurde Ulrich Schönfeld ausgezeichnet, die Ehrennadel in Bronze erhielt Ulrich Mattes. Die TTVWH Spielernadel in Gold durften sich anstecken: Alfons Burdack, Josef Fischer sowie Winfried Fischer. Die Spielernadel in Silber erhielten Hans Beck, Rainer Köhler, Ulrich Mattes, Michael und Ulrich Schönfeld sowie Bernd Weger.
Der Höhepunkt der Feierlichkeiten an diesem Abend war jedoch die Ernennung dreier Ehrenmitglieder. Winfried Fischer bedankte sich bei den beiden Gründungsmitgliedern Irene Fischer und Lore Narr für deren Mitgliedschaft, für ihre aktive Spielertätigkeit sowie für sonstige Tätigkeiten in den Anfangszeiten des Vereins und ernannte sie zu Ehrenmitgliedern. Ebenfalls mit der Auszeichnung zum Ehrenmitglied wurde Alfons Burdack bedacht, der seit vierzig Jahren Vereinsmitglied ist, außerdem in der Zeit von 1981 bis 1988 Vorstand sowie bis vor zwei Jahren noch aktiver Spieler war.
Die geladenen Gäste erfreuten sich an der, in vielen Arbeitsstunden erstellten Chronik, die liebevoll durch Michael Schönfeld aufbereitet wurde. Des Weiteren offenbarte eine kompakte Ausstellung anhand früherer Spielberichte und Zeitungsausschnitten aus den Anfängen des TTC Wehingen die Historie des Vereins. Zum Abschluss des Abends präsentierte Heiko Paitz einen Jahresrückblick anhand eines kurzen Films über die verschiedenen Aktivitäten im Jubiläumsjahr.
Allen Helfern, welche zu diesem unvergesslichen Abend beigetragen haben gebührt ein Herzliches Dankeschön.

29.11.2008 - Sieg gegen TG Schömberg



Herren – Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TG Schömberg 9:3

Weiter in der Erfolgsspur bleibt die Wehinger Herrenmanschafft, die ihr Heimspiel gegen TG Schömberg souverän mit 9:3 gewann. Mit zwei gewonnenen Eingangsdoppel startete man mittlerweile gewohnt gut in diese Partie. Am vorderen und mittleren Paarkreuz wurde kein Spiel verloren, so dass man zur Halbzeit mit 7:2 in Führung lag. Ulrich Schönfeld konnte auch sein zweites Einzel gewinnen und erhöhte den Spielstand auf 8:2. Nach einer knappen Niederlage von Bernd Weger, machte aber Ulrich Mattes den Sieg Perfekt. Mit nun 9:5 Punkten setzte man sich deutlich von den Abstiegsplätzen ab.

Doppel: Bernd Weger/Ulrich Mattes (1), Arthur Jakoby/Lorenz Sprich (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Ulrich Mattes (2), Bernd Weger (1), Arthur Jakoby (1), Stefan Haag (1)

22.11.2008 - Zwei Punkte gegen TV Aldingen 2



Herren – Kreisklasse A2
TV Aldingen - TTC Wehingen 3:9

Alles in allem eine geschlossene Mannschaftsleistung !
Lediglich die beiden Trainingsweltmeister konnten leider
nicht punkten, wahrscheinlich schon leicht überspielt :-)

Doppel: Ulrich Schönfeld/Stefan Haag (1), Bernd Weger/Ulrich Mattes (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Bernd Weger (2), Ulrich Mattes (2), Stefan Haag (1)

15.11.2008 - Klatsche gegen TSV Dormettingen 2



Herren – Kreisklasse A2
TSV Dormettingen - TTC Wehingen 9:1

Am vergangenen Samstag spielte man gegen Aufsteiger und Tabellennachbar Dormettingen 2. Mit zwei leicht lädierten Spielern und zwei Trainingsmuffel ging man in diesem Spiel gnadenlos unter. Den Ehrenpunkt holten im Doppel ( im Training anwesend ) Arthur Jakoby und Lorenz Sprich. Mit dieser zweiten Niederlage in Folge rutschte man in der Tabelle auf den 6 Platz. Nächste Woche muss gegen TV Aldingen 2 mindestens ein Punkt her, da man sonst auf die Abstiegsplätze gerät.

02.11.2008 - Ulrich Schönfeld verteidigt Vereinsmeister-Titel



Wie bereits im vorigen Jahr erspielt sich Ulrich Schönfeld ohne Spielverlust die Vereinsmeisterschaft des TTC Wehingen. Sieben Akteure spielten an diesem Sonntag um die diesjährige vereinsinterne Entscheidung, wer sich den Wanderpokal mit nach Hause nehmen durfte.
Hier konnte sich Ulrich Schönfeld abermals durchsetzen und verwies Ulrich Mattes denkbar knapp vor Michael Jans - beide jeweils zwei Spielverluste - auf die Plätze. Auch im Doppel konnten Arthur Jakoby und Leo Sprich ihren Titel verteidigen. Glückwunsch an den Titelträger Uli!!!! Hossa!

01.11.2008 - Erste Niederlage der Saison gegen Wurmlingen



Herren - Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TTC Wurmlingen 4:9

Doppel: Ulrich Mattes/Bernd Weger (1), Ulrich Schönfeld/Stefan Haag (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (1), Bernd Weger (1)

30.10.2008 - Niederlage im Pokal



Die Herrenmannschaft ist im Pokal leider in der ersten Runde ausgeschieden. Mit 4:3 unterlag man auswärts beim TSV Hochmössingen.
Die Ehrenpunkte erzielten: Ulrich Mattes (2) und Bernd Weger (1).

11.10.2008 - Punktgewinn gegen TG Schwenningen 3



Herren – Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TG Schwenningen 3 8:8

Die erste Herrenmannschaft spielte am vergangenen Wochenende in heimischer Halle gegen die Gäste vom TG Schwenningen 3. In diesem ausgeglichenem Spiel machten die wieder mal starken Doppelpaarungen den unterschied. Mit diesem Punkt ist man auf Wehinger Seite sehr zufrieden, da man mit nun 5:1 Punkten überraschend gut in diese Saison gestartet ist. Nun gilt es in der etwas längeren Pause von 2 Wochen alle Kräfte zu sammeln, da man im nächsten Spiel gegen die Spielstarken Wurmlinger antreten muss.

Doppel: Ulrich Mattes/Bernd Weger (2), Ulrich Schönfeld/Stefan Haag (1)
Einzel: Ulrich Mattes (2), Ulrich Schönfeld (1), Bernd Weger (1), Jakoby Arthur (1)

27.09.2008 - Sieg gegen Gunningen



Herren – Kreisklasse A2
TTSG Gunningen - TTC Wehingen 4:9

Am vergangenen Samstag bestritt man das zweite Spiel der neuen Saison, das man überraschend hoch gewann. Mit erneut drei gewonnenen Doppel (bisher ungeschlagen) startete man grandios in die wichtige Partie.
Urich Schönfeld konnte sein Einzel souverän mit 3:0 gewinnen, und erhöhte somit den Spielstand auf 4:1. Das Starke mittlere Paarkreuz mit Ulrich Mattes und Arthur Jakoby (beide ungeschlagen), gab kein Spiel ab und erhöhten auf 6:1. Am hinteren Paarkreuz konnte sich Stefan Haag ebenfalls gegen seinen Gegner durchsetzen, und erhöhte auf 7:2. Mit zwei knappen Niederlagen am vorderen Paarkreuz verkürzten die Gastgeber nochmals auf 7:4, ehe das Mittlere Paarkreuz mit zwei klaren Siegen den Auswärtssieg perfekt machten. Mit diesem Sieg belegt man zurzeit den zweiten Tabellenplatz.

Doppel: Ulrich Schönfeld/Stefan Haag (1), Ulrich Mattes/Bernd Weger (1), Arthur Jakoby/Lorenz Sprich (1)
Einzel: Ulrich Mattes (2), Arthur Jakoby (2), Ulrich Schönfeld (1), Stefan Haag (1)

26.09.2008 - Generalversammlung



Am Freitag, den 26 September fand im Gasthaus Löwen in Wehingen
die diesjährige Generalversammlung des Tischtennisclubs statt. Pünktlich um 20.00 Uhr konnte der erste Vorsitzende Winfried Fischer die Anwesenden begrüßen. In seinem Bericht konnte er wiederum auf ein harmonisches Vereinsjahr zurückblicken. Anschließend übernahm Hans Beck den Bericht des Sportwartes und Schriftführers und teilte der Versammlung die sportlichen Erfolge und die sonstigen Vereinsaktivitäten mit.
Im Bericht der Kassenwartin Bernadettte Fischer wurde deutlich, dass man weiterhin auf die Ausrichtung von Ranglistenturnieren im Jugendbereich angewiesen ist. Der zweite Vorsitzende Ulrich Schönfeld sowie Petra Beck, übernahmen in diesem Jahr die Rolle des Kassenprüfers und konnten eine lückenlose Kassenführung bescheinigen, so dass Herr Werner Haag vom Partnerschaftskomitee die Entlastung der Vorstandschaft vornehmen konnte. Im Anschluss wurden fünf Ämter auf zwei Jahre, und ein Amt auf ein Jahr gewählt. Dies sind im Einzelnen:

2.Vorsitzender: Ulrich Schönfeld
Sportwart: Ulrich Mattes
Schriftführer: Hans Beck
Kassenprüferin: Petra Beck
Jugendleiter: Lornez Sprich ( 1 Jahr )
Beisitzer: Alfons Burdack

Nach ca. 1 Stunde konnte Winfried Fischer die Versammlung mit einigen abschließenden Worten beenden und man ließ den Abend noch bei gemütlichem Beisammensein ausklingen.

13.09.2008 - Kantersieg gegen Mühlheim



Herren – Kreisklasse A2
TV Mühlheim - TTC Wehingen 0:9

Die erste Herrenmannschaft bezwang zum Saisonauftakt die Gastgeber aus Mühlheim klar mit 9:0. Erwähnenswert dabei ist die Leistung von Lorenz Sprich, der in seiner ersten Saison bei den Herren gleich zweimal erfolgreich war (weiter so Lorenz). Damit hat man zwei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg auf der Habenseite, und man kann etwas beruhigter nach vorne schauen.

Doppel: Ulrich Mattes/Bernd Weger (1), Ulrich Schönfeld/Stefan Haag (1), Arthur Jakoby/Lorenz Sprich (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (1), Bernd Weger (1), Ulrich Mattes (1), Jakoby Arthur (1), Stefan Haag (1), Lorenz Sprich (1)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TTC Wehingen e.V.