TTC Wehingen e.V.
TTC Wehingen e.V.

Mannschaften - Saison 2002 / 2003

Herren 1 - Kreisklasse A2

Herren 1 - 2002 / 2003

Abschluß-Tabelle   KK-A2 Spieljahr 2002/03

Platz  
Verein
Spiele
Spiele
Punkte
1.

TTC Wehingen

18
159 : 58
33 : 03
2.

TTFC Dürbheim

18

145 : 97

26 : 10

3.
TSV Nusplingen III
18
136 : 89
26 : 10
4.
TG Schwenningen III
18
132 : 90
23 : 13
5.
TTC Schwenningen
18
131 : 103
22 : 14
6.
TV Aldingen II
18
119 : 115
18 : 18
7.
SG Deißlingen
18
107 : 116
15 : 21
8.
TTC Spaichingen II
18
71 : 149
08 : 28
9.
TG Schömberg II
18
61 : 151
05 : 31
10.
SV Liptingen III
18
62 : 155
04 : 32

 

 

Nr. 1

Michael Schönfeld

 

Der "Torpedo" steht der Mannschaft ab dieser Saison wieder zur vollen Verfügung. Seiner Trainingsstärke zufolge hat die einjährige Pause unserem Michel nicht allzu sehr geschadet. ANGRIFF!!!

 

 

Nr. 2

Heiko Paitz

 

Unser Youngster mit der steilen Locke möchte die Spiele meistens maximal auskosten und spielt gerne fünf Sätze. Er ist ein bedingungsloser, nicht selten auch ein besinnungsloser Angriffsspieler, gnadenlos zu Gegner und Ball.

 

 

Nr. 3

Ulrich Schönfeld

 

Der zweite "Nicefield" im Team ist mit seinen gefürchteten Aufschlägen alles andere als nett zu seinen Gegnern. Immer sorgt er für die nötigen Punkte und für die nervenberuhigenden Schokoladenkekse abseits des Spielgeschehens.

 

 

Nr. 4

Ulrich Mattes

 

Bei Uli fängt das Training meist immer etwas später an, dennoch glänzt er durch seine Spielpraxis aus höheren Klassen und macht somit seine hin und da auftretende Bewegungsfaulheit ganz und gar wett.

 

 

Nr. 5

Bernd Weger

 

 

 

 

Nr. 6

Winfried Fischer

 

Zählt schon zu den Senioren, aber noch ganz und gar nicht ausgeglichen. "Kampfschwein Winnie" koordiniert die ganze Mannschaft und klärt auch hin und wieder den Gegner über seinen Stand im Bezirk auf, wenn er nicht gerade eine Kegel-Therapie macht.

Bezirkspokal 2002/03

 

1. Runde: TTC Wehingen - TTC Frommern (Kreisliga) = 2 : 4

 

TTC Wehingen

Uli Mattes, Uli Schönfeld, Heiko Paitz

Herren 2 - Reserverunde

Herren 2 - 2002 / 2003

Abschluß-Tabelle   Spieljahr 2002/03

Platz  
Verein
Spiele
Spiele
Punkte
1.

TTC Wehingen

16
96 : 16
32 : 00
2.

TTC Tuttlingen

16

86 : 35

26 : 06

3.
TTSB Aistaig
16
79 : 62
20 : 12
4.
SpVg Dürrenmettstetten
16
63 : 66
16 : 16
5.
TTC Vöhringen
16
62 : 77
14 : 18
6.
TTC Sulgen
16
49 : 78
11 : 21
7.
TTC Seedorf
16
47 : 77
10 : 22
8.
VFB Sigmarswangen
16
47 : 81
08 : 24
9.
SV Rosenfeld
16
44 : 81
07 : 25

 

 

Nr. 1

Rainer Köhler

 

Sportskanone Rainer kam erst wieder dieses Jahr auf den Heuberg. Außer der Tatsache, dass er die Mannschaften verstärkt, hat das noch einen Nebeneffekt: unser Bier wird nie mehr ablaufen ;-)

 

 

Nr. 2

Alfons Burdack

 

Der standhafte Ostpreuße steht wie eine Gummiwand hinter der Platte, welcher er schon über 30 Jahre treu ist. Er läßt keinen Ball durch und treibt seine Gegner durch hartnäckiges Verteilen der Bälle zum Wahnsinn.

 

 

Nr. 3

Leo Sprich

 

Unser Förster geht bei seinen seltenen Einsätzen an der grünen Platte auf Punktejagd !!!

 

 

Nr. 4

Hans Beck

 

Der ruhige Pol und gleichzeitig der Organisator in der Mannschaft zählt noch lange nicht zum alten Eisen. Für ihn stehen deutlich der Spaß und die freundschaftliche Atmosphäre im Vordergrund. Ganz klar: "Der Hans, der kanns."

 

 

Nr. 5

Sandra Fischer

 

 

 

 

Nr. 6

Dieter Stier

 

Der eingesessene Egesheimer traute sich vor etwas mehr als einem Jahr nach Wehingen, wobei er uns sofort seinen Ehrgeiz spüren liess. So manch einer könnte sich von seinem Trainingswillen eine Scheibe abschneiden.

Jungen 1 - Kreisklasse A2

Jungen 1 - 2002 / 2003

Abschluß-Tabelle   KK-A2 Jungen Spieljahr 2002/03

Platz  
Verein
Spiele
Spiele
Punkte
1.

TTC Schwenningen I

14
83 : 20
27 : 01
2.

TV Aldingen II

14

78 : 30

24 : 04

3.
TTFC Dürbheim I
14
61 : 51
16 : 12
4.
TTC Spaichingen I
14
59 : 53
15 : 13
5.
SV Liptingen III
14
38 : 59
12 : 16
6.
TTC Wehingen I
14
40 : 66
10 : 18
7.
TTG Villingendorf I
14
52 : 70
08 : 20
8.
TV 05 Fridingen I
14
22 : 84
00 : 28
9.
TTC Wellendingen I    
zurückgezogen

 

 

Nr. 1

Lorenz Sprich

 

Der jüngste Sprössling der Mannschaft sieht man fast jeden Mittwoch im Training herumeilen und versuchen, mit so vielen Leuten wie möglich zu spielen. Durch seinen Ehrgeiz an der Platte wird der "Kleinste" wohl bald der "Grösste" sein.

 

 

Nr. 2

Oliver Hügel

 

Jeden Mittwoch klingt es durch die Halle: "Wo ist denn wieder unser Oli?" Zwar ist er nicht der trainingsfleissigste, doch kann Oliver mit dem kleinen Ball Einiges anstellen.

 

 

Nr. 3

Peter Rohmann

 

Unser Peter ist einer der erfahrensten Jugendspieler, der aber leider immer viel zu spät am Mittwoch ins Training "eintruddelt". Wenn er will stellt er aber hin und wieder sein Können unter Beweis.

 

 

Nr. 4

Stefan Haag

 

Der positiv' Mann - mit ihm wird ein Trainigsabend niemals langweilig. Nach stundenlangem Inspizieren verschiedener Tischtenniskataloge hat unser Stefan dann doch noch seine nicht allzu billige Waffe gefunden und versucht mit seinem unübersehbaren Talent seine Spiele zu gewinnen.

 

 

Nr. 5

Michael Jans

 

Michael ist einer der jünsten Neuzugänge in der Jugend und fast immer im Training anzutreffen, wo er seinem Talent den nötigen Schliff geben möchte.

 

 

Nr. 6

Dimitri Zeisler

 

Der "Macho" unter den Wehinger Jugendspielern ist mit Sicherheit Dimitri. Auch er könnte mit ein bißchen mehr Euphorie für den Tischtennissport mehr für sein Spiel tun.

 

 

Nr. 7

Vitali Tepljakov

 

Vitali - ein Verfechter gegen jegliche Form des Fußballspiels während oder vor dem Tischtennistraining. Seine eher zurückhaltende Art verschafft ihm an der Platte desöfteren einen leichten Vorteil.

 

 

Nr. 8

Mathias Nlemibe

 

Mathias, der Lange, möchte in seiner ersten Spielsaison zeigen was in ihm steckt und bestimmt versuchen einen Stammplatz im Team zu bekommen.

 

 

Nr. 9

Waldemar Haas

 

Waldemar kommt zwar nur ganz selten zum Einsatz, und somit ist er auch im Training nicht gerade häufig anzutreffen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TTC Wehingen e.V.