TTC Wehingen e.V.
TTC Wehingen e.V.

Berichte - Saison 2011 / 2012

20.07.2012 - Generalversammlung



Am 20.07.2012 um 20.00 Uhr hielt der TTC Wehingen im Schützenhaus Wehingen seine diesjährige Generalversammlung ab.
Winfried Fischer stellte zuerst fest, dass die GV ordnungsgemäß durch Veröffentlichung im Gemeindeblatt einberufen wurde, und begrüßte unter anderem Werner Haag und Ehrenmitglied Alfons Burdack, sowie den Neuzugang Dietmar Rainer. Im Anschluss an die Begrüßung folgte der Bericht des ersten Vorsitzenden. Mit kurzen Worten schilderte Winfried die Harmonie im Verein im vergangenen Jahr, sowohl sportlich als auch kameradschaftlich war wieder viel geboten. Ein besonderer Dank galt abermals Uli Schönfeld, dem 2. Vorsitzenden, für die aktive Mitarbeit, den unermüdlichen Einsatz und die Unterstützung bei der Vorstandsarbeit. Ebenso bedankte er sich bei Leo Sprich für die sehr gute Leitung des Jugendtrainings. W. Fischer bezeichnete das vergangene Jahr als sehr gelungen mit vielen Highlights, wie den Besuch der TT WM in Dortmund und vor allem der Besuch unserer Französischen Freunde aus St. Berthevin. Sportlich gesehen war es ebenfalls ein sehr gutes Jahr für den TTC Wehingen, mit dem Aufstieg der Jungenmannschaft und einem sehr guten fünften Platz der Herren. Abermals unterstrich er die Wichtigkeit der Schüler- und Jungen-Ranglisten, die der Verein auch im vergangenen Jahr durchführte, um die Kasse aufzubessern. In der neuen Saison 12/13 wird man mit zwei Jugend- und zwei Herren Mannschaften angreifen.
Im Bericht des Schriftführers ging Heiko Paitz wieder einmal detailliert auf die angesprochenen Aktivitäten ein.
Anschließend übernahm Ulrich Mattes seinen Bericht als Sportwart. Neben den Resultaten der Jungen- und Herrenmannschaft aus der vergangenen Saison, gab es auch einige gute Leistungen unserer Jungen bei diversen Ranglistenturnieren zu loben.
Winfried Fischer verlas danach den Bericht der Kassenwartin Bernadette Fischer. Im vergangenen Geschäftsjahr hatten die Ausgaben einen leichten Überhang im Vergleich zu den Einnahmen; die Kasse jedoch ist nach wie vor auf einem gesunden Stand.
Die Kassenprüfer Petra Beck und Leo Sprich prüften am 16. Juli die Kasse. Petra konnte in Ihrem Bericht eine einwandfreie Kassenführung bescheinigen, ohne jegliche Mängel – Sie schlug die Entlastung der Vorstandschaft vor.
Werner Haag nahm im Anschluß die Entlastung vor, die dann auch einstimmig beschlossen wurde.
Ebenso einstimmig verliefen dann die Neuwahlen : Zweiter Vorsitzender Ulrich Schönfeld auf 2 Jahre ; Sportwart Ulrich Mattes auf 2 Jahre ; Schriftführer Heiko Paitz auf 2 Jahre ; Pressewart Michael Schönfeld auf 1 Jahr ; Kassenprüferin Petra Beck auf 2 Jahre ; Beisitzer Alfons Burdack auf 2 Jahre.
Da an diesem Abend keine Anträge vorlagen, konnte man sich nach dem Schlusswort von Winfried Fischer noch um das leibliche Wohl kümmern – auch wichtig !

Michael Schönfeld
Pressewart

05.07.2012 - Vorschau



Hüttenfest
Am 14.07.2012 findet das alljährliche Hüttenfest vom TTC Wehingen auf der Deilinger Hütte statt. Beginn ca. 15.00 Uhr

 

Generalversammlung
Die diesjährige Generalversammlung findet am 20.07.2012 im Schützenhaus in Wehingen statt. Beginn ca. 20.00 Uhr. Tagesordnung wird noch bekannt gegeben.

25.-28.05.2012 - Besuch der französischen Freunde aus St. Berthevin



Nachdem im Jahre 2006 einige Mitglieder des TTC Wehingen im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Saint Berthevin und Wehingen erstmals nach Frankreich reisten, durfte der Tischtennisclub über das Pfingstwochenende die Gäste aus Frankreich ebenfalls zum dritten Mal in Wehingen begrüßen.
15 Personen der knapp 60 Gäste verbrachten zusammen mit den Tischtennisspielern von Freitag bis Montag einige schöne Stunden, in welchen die Freundschaft der beiden Nationen abermals gefestigt wurde. "Mit der Sonne im Gepäck", so stellte Christian Durand, Mitglied des französischen Partnerschaftskomitees und aktiver Tischtennisspieler die Ankunft der französischen Gäste am Freitagmorgen an der Rettungswache in Wehingen dar.
Bereits am Abend dieses ersten Tages wurde beim abendlichen Kegeln in Spaichingen das erste "Kräftemessen" ausgetragen und der 1. Vorsitzende des US St Berthevin St Loup TT, Philippe Delaunay, beschrieb dies später als ein "erstes Vorzeichen für die anstehende Tischtennispartie".
Aber auch abseits der sportlichen Aktivitäten verbrachte man zusammen mit den Freunden aus Frankreich am Samstag bei schönstem Wetter einen gemeinsamen Ausflug in den Schwarzwald zu den Vogtsbauernhöfen und der nahegelegenen Sommerrodelbahn, ehe man den Abend auf der Deilinger Hütte mit einem leckeren Spanferkel und einem Lagerfeuer ausklingen ließ.
Sonntags stand das obligatorische Freundschaftsspiel zwischen den beiden Nationen an. Für diesen immer wiederkehrenden Event ließ sich Delaunay dieses Jahr eine besondere Idee einfallen – das Ausspielen eines selbst konstruierten Wanderpokals, dem „Berth-Weh". Zwei Vierer-Mannschaften trugen parallel in der Schulturnhalle dieses Länderspiel aus, welches in diesem Jahr mit den Gastgebern beim Endstand von 25:7 einen würdigen ersten Titelträger des Pokals fand.
Mit dem Gala-Abend am Sonntag fand das diesjährige Zusammenkommen der bis dato 42-jährigen „Jumelage" wieder einen schönen Abschluss. Neben einigen Ehrungen von Personen, welche sich seit Jahren herausragend um die Partnerschaft zwischen Franzosen und Deutschen kümmern, fand auch Winfried Fischer einige Worte des Dankes und überreichte Philippe Delaunay in Form eines Pokals ein Andenken für dieses Zusammentreffen. „Auf ein Wiedersehen im Jahre 2014 in Frankreich" freute sich sowohl Winfried Fischer als auch sein Amtskollege vom USSB.

21.04.2012 - Niederlage zum Saisonabschluss



Herren-Kreisklasse A2
TG Schwenningen 3 - TTC Wehingen 9:4

Am vergangenen Wochenende bestritt man das letzte Spiel dieser Saison gegen TG Schwenningen 3. In diesem Spiel ging es für TG Schwenningen um den Verbleib in der Kreisklasse. Nach den Eingangsdoppel und dem vorderen Paarkreuz lag man mit 3:2 hinten. Am mittleren Paarkreuz wurden die Punkte geteilt. Die Schwenninger Halle wurde langsam aber sicher immer voller, da sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft ein Heimspiel hatte. So kam es das die Schwenninger nach vorne gepeitscht wurden und auch beide Spiele am hinteren Paarkreuz gewinnen konnten. Somit lag man zwischenzeitlich mit 6:3 hinten. Den letzten Punkt in diesem Spiel konnte ein sehr stark aufspielender Ulrich Schönfeld gegen Christian Elsner beisteuern. Die nächsten drei Spiele wurden zum Teil unglücklich verloren. Mit diesem Sieg konnte sich der TG Schwenningen als Tabellensiebter in der Kreisklasse A halten. Der TTC Wehingen schloss die Saison mit 20:16 Punkte auf dem fünften Tabellenplatz ab. Alles in allem war es für den TTC Wehingen eine gute und harmonische Saison. Die Wehinger Akteure spielten folgende Bilanzen:

Einzel:
1. Ulrich Schönfeld 26:9 Siege
2. Arthur Jakoby 18:15 Siege
3. Bernd Weger 14:16 Siege
4. Stefan Haag 12:11 Siege
5. Ulrich Mattes 10:11 Siege
6. Winfried Fischer 8:8 Siege
7. Leo Sprich 5:7 Siege

Doppel:
Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby 15:5 Siege
Bernd Weger/Ulrich Mattes 5:10 Siege
Stefan Haag/Winfried Fischer 8:1 Siege
Stefan Haag/Leo Sprich 3:3 Siege
Winfried Fischer/Leo Sprich 3:0 Siege

Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Stefan Haag (1)

15.04.2012 - Zwei Siege am Wochenende



Herren-Kreisklasse A2

TTC Wehingen - TV Aldingen 9:1
Mit lediglich 4 Spieler trat der TV Aldingen in Wehingen an. Damit war es für die Wehinger Akteure beim 9:1 Sieg ein sehr leichtes Spiel.

Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1), Winfried Fischer/Leo Sprich (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Arthur Jakoby (1), Bernd Weger (1), Ulrich Mattes (1), Winfried Fischer (1), Leo Sprich (1)

 

Herren-Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TTC Spaichingen 2 9:2
Im zweiten Spiel an diesem Abend spielte man gegen den Abstiegsbedrohten TTC Spaichingen 2. Die Spaichinger Mannschaft konnte trotz der bestmöglichen Aufstellung den Wehinger nichts entgegensetzen, und verloren klar mit 9:2.
Mit diesen zwei klaren Siegen kletterte man in der Tabelle auf Rang 4. Kommenden Samstag bestreitet man in Schwenningen den letzten Spieltag in dieser Saison.

Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1), Winfried Fischer/Leo Sprich (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Arthur Jakoby (2), Bernd Weger (1), Ulrich Mattes (1), Leo Sprich (1)

24.03.2012 - Jungen feiern Meisterschaft



Kreisklasse A2 Jungen
TTC Wehingen - TTC Spaichingen 3 6:0
TTC Wehingen - TG Weigheim 6:2
Am vergangenen Samstag bestritt die Wehinger Jugend in heimischer Halle die letzten beiden Spiele dieser Saison. Im ersten Spiel bezwang man den TTC Spaichingen klar mit 6:0. Im zweiten Spiel gegen TG Weigheim musste man lediglich zwei Spiele abgeben, und siegte souverän mit 6:2. Mit diesen klaren Siegen am letzten Spieltag, überholte man sogar den Tabellenführer aus Zimmern. Somit konnte die Jugend bereits im ersten Jahr Ihre erste Meisterschafft feiern, und wird somit in die Kreisliga aufsteigen. Herzlichen Glückwunsch dazu! Die Jungen erspielten in den 14 Spielen folgende Bilanzen:
Platz 1 mit 12S 1U 1N
Robert Hass 21:2 Siege
Thomas Hass 13:6 Siege
Valentin Chiev 14:2 Siege
Arslan Muhammet 7:9 Siege

24.03.2012 - Sieg gegen Abstiegskandidaten



Kreisklasse A2 Herren
TTC Wehingen - TV Mühlheim 9:2
Die Wehinger Akteure fuhren in heimischer Halle Ihren ersten Sieg in dieser Rückrunde ein. Mit einer guten und geschlossenen Mannschaftsleistung setzte man sich gegen den Abstiegskandidaten klar mit 9:2 durch.

Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1), Bernd Weger/Ulrich Mattes (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Arthur Jakoby (1), Bernd Weger (1), Stefan Haag (1), Ulrich Mattes (1), Leo Sprich (1)

03.03.2012 - Niederlage gegen TV Nendingen



Herren-Kreisklasse A2
TV Nendingen - TTC Wehingen 9:4
Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1),
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Arthur Jakoby (1)

03.03.2012 - Zwei klare Siege der Jugend



Jungen-Kreisklasse A2
TTC Schwenningen - TTC Wehingen 0:6
SV Liptingen 2 - TTC Wehingen 0:6
Doppel: Thomas Hass/Valentin Chiev (2), Robert Hass/Arslan Muhammet (2)
Einzel : Robert Hass (2), Thomas Hass (2), Chiev Valentin (2) , Muhammet Arslan (2)

12.02.2012 - Ergebnisse Jungenspieltag in Wellendingen



Jungen-Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TTV Zimmern 3 6:1
TTC Wehingen - TTV Zimmern 2 4:6
Am vergangenen Sonntag stieg auch der Wehinger nachwuchs in die Rückrunde ein. An diesem Doppelspieltag in Wellendingen spielte man gegen TTV Zimmern 2 und 3. Im ersten Spiel gegen Zimmern 3 hatten die Wehinger Nachwuchsspieler keinerlei Probleme, und siegte hochverdient mit 6:1. Im zweiten Spiel hatte man es mit dem Punktgleichen Tabellenführer TTV Zimmern 2 zu tun. Nach den Eingangsdoppel stand es 1:1. Am vorderen Paarkreuz konnte sich lediglich Robert Hass mit einem deutlichen 3:0 durchsetzten. Am hinteren Paarkreuz verlor man zum teil unglücklich beide Spiele. Somit lag man zwischenzeitlich mit 2:4 hinten. Robert Hass konnte auch sein zweites Spiel gewinnen, und verkürzte zum 3:4. Thomas Hass musste sich hingegen knapp mit 3:1 geschlagen geben. Valentin Chiev gewann sein zweites Spiel klar mit 3:0, und verkürzte nochmals zum 4:5. Arslan Muhammet konnte seinem Gegner wenig entgegensetzen, und verlor mit 3:0. Mit dieser ersten Saisonniederlage der Jungen belegt man einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz, der zum Aufstieg in die Kreisliga berechtigt.

Doppel: Thomas Hass/Valentin Chiev (2), Robert Hass/Arslan Muhammet (1)
Einzel : Robert Hass (4), Chiev Valentin (2), Thomas Hass (1)

 

Nachtrag Jugend Rangliste Ergebnisse :

Jungen U12-U15
Platz 5 Arslan Muhammet
Platz 15 Emil Sprich
Platz 16 Vanja Blagojevic

Jungen U15
Platz 4 Thomas Hass
Platz 6 Valentin Chiev

Jungen U16
Platz 3 Robert Hass

11.02.2012 - Niederlage gegen Tabellenführer



Herren-Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TTC Tuttlingen 4 5:9
Am vergangenen Samstag spielte man ersatzgeschwächt in heimischer Halle gegen den Tabellenführer TTC Tuttlingen 4. Der TTC Wehingen führte nach den Eingangsdoppel mit 2:1. Schönfeld/Jakoby gewannen 3:0 gegen Thüring/Britsch, Fischer/Sprich setzten sich ebenfalls mit 3:0 gegen Kohler/Schwab durch. Das Doppel Weger/Mattes kämpfte sich nach 0:2 Satzrückstand nochmal zum 2:2 ran, mussten sich dann aber doch mit 10:12 geschlagen geben. Ulrich Schönfeld unterlag knapp gegen einen stark aufspielenden Sascha Baur. Arthur Jakoby setzte sich mit 3:1 gegen den bis dahin ungeschlagenen Martin Thüring durch. Am mittleren Paarkreuz verlor man beide Spiele, zum Teil etwas unglücklich in drei bzw. vier Sätzen. Winfried Fischer konnte sich mit einem deutlichen 3:0 gegen Rolf Schwab durchsetzen, und glich zum 4:4 aus. Leo Sprich hatte der Landesliga Spielerin Anette Kohler wenig entgegenzusetzen, und verlor doch recht knapp mit 1:3. In der Folge konnte sich lediglich Bernd Weger mit 3:2 gegen Britsch durchsetzen. Nach dieser Niederlage belegt man in der Tabelle einen ordentlichen fünftem Platz, wo nichts nach oben und nichts nach unten geht. Nach zweiwöchiger Pause geht es zu dem abstiegsbedrohten TV Nendingen.

Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1), Winfried Sprich/Leo Sprich (1)
Einzel: Arthur Jakoby (1), Bernd Weger (1), Winfried Fischer (1)

04.02.2012 - Niederlage gegen TTC Wurmlingen



Herren-Kreisklasse A2
TTC Wurmlingen - TTC Wehingen 9:5
Doppel: Stefan Haag/Leo Sprich (1)
Einzel: Stefan Haag (2), Arthur Jakoby (1), Ulrich Mattes (1)

29.01.2012 - Jugend Rangliste



Am vergangenen Sonntag fanden in Wehingen die Ranglisten der Schüler, Mädchen und Jungen statt. Mit Über 90 Teilnehmer verteilt auf zwei Hallen, begann das Turnier mit einer einstündigen Verspätung (Probleme mit der neuen Software). An dieser Rangliste nahmen auch fünf Jugendliche vom TTC Wehingen statt. Die Platzierungen werden im nächsten Bericht bekanntgegeben. Der TTC Wehingen möchte sich nochmals herzlich bei allen Helfern bedanken.

28.01.2012 - Unentschieden gegen TG Weigheim



Herren-Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TG Weigheim 8:8
Am vergangenen Samstag spielte man in heimischer Halle gegen TG Weigheim.
Nach vierstündiger Spielzeit trennte man sich mit einer halbwegs gerechten Punkteteilung. Die Wehinger Akteure lagen vor dem Schlussdoppel noch mit 8:7 in Front. In diesem Doppel musste man sich noch nach 2:0 Satzführung gegen das starke Doppel Müllhauser/Moldenhauer mit 3:2 geschlagen geben.

Doppel: Stefan Haag/Leo Sprich (1)
Einzel: Arthur Jakoby (2), Stefan Haag (2), Ulrich Schönfeld (1), Ulrich Mattes (1), Leo Sprich (1)

21.01.2012 - Niederlage gegen TSV Nusplingen



Herren-Kreisklasse A2
TSV Nusplingen - TTC Wehingen 9:6
Am vergangenen Samstag verlor man knapp gegen den Tabellenzweiten aus Nusplingen. In den Eingangsdoppel konnten sich lediglich Haag/Fischer knapp im fünften Satz durchsetzen. Ulrich Schönfeld bezwang Roland Schreiber klar in drei Sätzen zum 2:2. Arthur Jakoby hingegen musste sich trotz 2:0 Führung gegen Hugo Rothmund noch im fünften Satz geschlagen geben. Am mittleren Paarkreuz bezwangen Bernd Weger und Stefan Haag ihre Gegner Patrick Mauch und Michael Klaiber klar in drei bzw. vier Sätze. Am hinteren Paarkreuz war man an diesem Abend dem Gastgeber unterlegen, und verlor zum Teil äußerst knapp alle vier Spiele. Am vorderen Paarkreuz konnte sich Ulrich Schönfeld in einem hart umkämpften Spiel gegen Rothmund durchsetzen und glich zum 5:5 aus. Arthur Jakoby setzte sich ebenfalls im fünften Satz gegen Schreiber durch. Am mittleren und hinteren Paarkreuz konnte man kein Punkt mehr beisteuern und unterlag somit äußerst knapp mit 9:6. Mit dieser Niederlage hat man wohl keine Chance mehr in die Kreisliga aufzusteigen. Nächste Woche spielt man schon um 17.00 Uhr in heimischer Halle gegen den TG Weigheim. Über lautstarke Unterstützung würde man sich sehr freuen.
Am Sonntag findet in Wehingen die Rangliste der Schüler, Mädchen und Jungen statt. Jede helfende Hand ist willkommen.

Doppel: Stefan Haag/Winfried Fischer (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Arthur Jakoby (1), Bernd Weger (1), Stefan Haag (1)

14.01.2012 - Vereinsmeisterschaften Jugend



Am 14.01 fanden seit langer Zeit mal wieder Vereinsmeisterschaften im Jugendbereich statt. Mit zehn Teilnehmer begann man die Einzel auszuspielen im Modus jeder gegen jeden. Die Titelanwärter Robert Hass und Valentin Chiev
waren bis zum letzten Spiel ungeschlagen. In diesem letzten Spiel trafen beide Spieler aufeinander. In einer hartumkämpften Partie konnte sich Valentin Chiev im fünften Satz durchsetzen und wurde somit Veriensmeister 2011. Die Einzelplatzierungen lauten wie folgt:
1. Valentin Chiev 9:0
2. Robert Hass 8:1
3. Thomas Hass 7:2
4. Mücahid Karaca 6:3
5. Arslan Muhammet 5:4
6. Niklas Aue 3:6
7. Lukas Vogel 3:6
8. Alexander Jäger 2:7
9. Emil Sprich 2:7
10. Metin Karaca 0:9

Nach den Einzel wurde die Doppel Konkurrenz ausgespielt. Um es etwas ausgeglichener zu gestalten wurde die Mannschaften nach den Ergebnissen vom Einzel gestellt. Die Paarungen lauteten wie folgt:
Chiev Valentin/Karaca Metin
Hass Robert/Sprich Emil
Hass Thomas/Jäger Emil
Karaca Mücahid/Vogel Lukas
Muhammet Arslan/Aue Niklas
Nach 3,5 Stunden standen auch die Doppelplatzierungen fest. Sieger in der Doppel Konkurrenz waren Thomas Hass/Alexander Jäger mit 4:0 Siegen vor Muhammet Arslan/Niklas Aue mit 3:1 Siegen. Auf dem dritten Platz landet Mücahid Karaca/Lukas Vogel vor Robert Hass/Emil Sprich.
Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde. Die drei Erstplatzierten in der Einzel Konkurrenz bekamen bei der Siegerehrung außerdem einen Pokal Überreicht.
Herzlichen Glückwunsch an die Titelträger!!!!!!!!

07.01.2012 - Bära Cup in Nusplingen



Am vergangenen Samstag fand das traditionelle Bära Cup Turnier in Nusplingen statt. Unter den 25 zweier Mannschaften, waren auch zwei Wehinger dabei. Winfried Fischer war an diesem Tag als Ober Schiedsrichter im Einsatz. In der Vorrunde hatte Wehingen 1 mit Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby ein eher leichtes los erwischt. Wehingen 2 mit Michael Schönfeld/Stefan Haag hingegen wurde in eine richtig starke Gruppe gelost. Wehingen 1 konnte sich mit 2:1 Siegen für das A Turnier qualifizieren. Sie mussten sich lediglich den späteren Sieger Hans Weiger und Axel Hauser vom TSV Nusplingen geschlagen geben. Wehingen 2 konnte sich ebenfalls unerwartet mit 2:1 Siegen für das A Turnier qualifizieren. Erwähnenswert dabei ist das beide Wehinger Mannschaften die einzigen Kreisklasse Spieler in diesem A Turnier waren. In der K.O. Runde wurde Wehingen 1 die in der Bezirksklasse spielende Mannschaft aus Tailfingen (Thomas Schweiger/Erhard Reimann) zugelost. Trotz einer guten Vorstellung beider Akteure, hatte man Tailfingen kaum was entgegenzusetzen. Mit einer deutlichen 0:3 Niederlage musste man sich dem späteren dritten geschlagen geben. Wehingen 2 hatte es mit Spitzenspieler Robert Gavranovic vom SG Deißlingen und Spitzenspielerin Katrin Majer vom TG Schwenningen zu tun. Michael Schönfeld zeigte eine wirklich starke Partie gegen Robert, musste sich aber letztendlich mit 3:1 geschlagen geben. Im zweitem Spiel unterlag Stefan Haag in einem knappen Spiel gegen eine starke Katrin Majer mit 3:0. Im darauffolgenden Doppel konnten die Wehinger Akteure das Ruder nicht rumreißen und schieden ebenfalls mit 0:3 aus dem Turnier aus. Alles in allem war dieses Turnier eine sehr gute Rückrunden Vorbereitung für alle Teilnehmer.

Vorschau Rückrunde:
Seit dieser Woche steht auch der Spielplan für die Rückrunde, wobei sich noch am zweiten und sechsten Spieltag etwas ändern könnte. Näheres wird bei Spielverlegung noch bekannt gegeben.

21.01 um 20.00 Uhr TSV Nusplingen 4 - TTC Wehingen
28.01 um 20.00 Uhr TG Schwenningen 3 - TTC Wehingen ??
04.02 um 19.00 Uhr TTC Wurmlingen - TTC Wehingen
11.02 um 19.00 Uhr TTC Wehingen - TTC Tuttlingen 4
03.03 um 17.00 Uhr TV Nendingen - TTC Wehingen
24.03 um 19.00 Uhr TTC Wehingen - TV Mühlheim
um 19.30 Uhr TTC Wehingen - TG Weigheim ??
14.04 um 17.00 Uhr TTC Wehingen - TV Aldingen 2
um 20.00 Uhr TTC Wehingen - TTC Spaichingen 2

Nach der Vorrunde belegt man mit 13:5 Punkten den dritten Platz, hinter Tuttlingen und Nusplingen. Da man immer noch Chancen auf den Aufstieg hat, wird wohl der erste Spieltag über den selbigen entscheiden.

Bei den Jungen U18 geht die Rückrunde erst am 12.02 um 09.00 Uhr gegen TV Zimmern 3 und 10.00 Uhr gegen TV Zimmern 2 los. Die Jungen belegen mit 13:1 Punkten den zweiten Tabellenplatz, punktgleich mit TV Zimmern 2. Somit kommt es schon im ersten Spiel der Wehinger gleich zum Spitzenspiel. Sollte man diese Spiel siegreich gestalten können (Hinspiel 5:5) wäre man der Meisterschaft sehr nahe.

14.01.2012 - Vereinsmeisterschaften Jugend



Am 14.01 fanden seit langer Zeit mal wieder Vereinsmeisterschaften im Jugendbereich statt. Mit zehn Teilnehmer begann man die Einzel auszuspielen im Modus jeder gegen jeden. Die Titelanwärter Robert Hass und Valentin Chiev
waren bis zum letzten Spiel ungeschlagen. In diesem letzten Spiel trafen beide Spieler aufeinander. In einer hartumkämpften Partie konnte sich Valentin Chiev im fünften Satz durchsetzen und wurde somit Veriensmeister 2011. Die Einzelplatzierungen lauten wie folgt:
1. Valentin Chiev 9:0
2. Robert Hass 8:1
3. Thomas Hass 7:2
4. Mücahid Karaca 6:3
5. Arslan Muhammet 5:4
6. Niklas Aue 3:6
7. Lukas Vogel 3:6
8. Alexander Jäger 2:7
9. Emil Sprich 2:7
10. Metin Karaca 0:9

Nach den Einzel wurde die Doppel Konkurrenz ausgespielt. Um es etwas ausgeglichener zu gestalten wurde die Mannschaften nach den Ergebnissen vom Einzel gestellt. Die Paarungen lauteten wie folgt:
Chiev Valentin/Karaca Metin
Hass Robert/Sprich Emil
Hass Thomas/Jäger Emil
Karaca Mücahid/Vogel Lukas
Muhammet Arslan/Aue Niklas
Nach 3,5 Stunden standen auch die Doppelplatzierungen fest. Sieger in der Doppel Konkurrenz waren Thomas Hass/Alexander Jäger mit 4:0 Siegen vor Muhammet Arslan/Niklas Aue mit 3:1 Siegen. Auf dem dritten Platz landet Mücahid Karaca/Lukas Vogel vor Robert Hass/Emil Sprich.
Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde. Die drei Erstplatzierten in der Einzel Konkurrenz bekamen bei der Siegerehrung außerdem einen Pokal Überreicht.
Herzlichen Glückwunsch an die Titelträger!!!!!!!!

03.12.2011 - Erfolgreiches Wochenende für TTC Wehingen



Herren-Kreisklasse A2
TG Weigheim - TTC Wehingen 3:9
Im letzten Spiel dieser Vorrunde, bezwang man mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den Gastgeber TG Weigheim mit 9:3.
Nach den Eingangsdoppel und dem vorderen Paarkreuz lag man schnell mit 4:1 vorne. Am mittleren Paarkreuz teilte man sich die Punkte, ehe man am hinteren Paarkreuz beide Spiele klar gewann. Zur Halbzeit lag man somit 7:2 vorne. Mit einer Punkteteilung am vorderen Paarkreuz, verkürzte der Gastgeber nochmals auf 8:3. Am mittleren Paarkreuz machte Bernd Weger mit einem souveränen 3:1 Erfolg über Hans Peter Daiber den Sack zu. Mit diesem Sieg im letzten Spiel der Vorrunde belegt man nun mit 13:5 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Erwähnenswert ist das in der Doppel Konkurrenz, das Doppel Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (9:1 Siege), und das Doppel Stefan Haag/Winfried Fischer (7:1 Siege) unter den drei besten Doppel dieser Klasse sind. Die Einzelbilanzen samt aktuellen Tischtennis Ranglistenpunkte lauten:
1. Ulrich Schönfeld 13:4 Siege 1557 TTR Punkte
2. Arthur Jakoby 8:8 Siege 1465 TTR Punkte
3. Bernd Weger 9:6 Siege 1434 TTR Punkte
4. Stefan Haag 5:7 Siege 1401 TTR Punkte
5. Winfried Fischer 6:3 Siege 1424 TTR Punkte
6. Ulrich Mattes 5:4 Siege 1407 TTR Punkte
7. Leo Sprich 1:2 Siege 1280 TTR Punkte
8. Hans Beck 1:0 Siege 1118 TTR Punkte
Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1), Stefan Haag/Winfried Fischer (1)
Einzel: Arthur Jakoby (2), Bernd Weger (2), Ulrich Schönfeld (1), Winfried Fischer (1), Ulrich Mattes (1)

 

Jungen U18-Kreisklasse A2
TTC Spaichingen 3 - TTC Wehingen 2:6
TG Weigheim - TTC Wehingen 4:6
Die Jungen U18 bestritten ebenfalls ihre letzten zwei Spiele in dieser Vorrunde.
Im ersten Spiel gegen den TTC Spaichingen, hatten die Wehinger Akteure keinerlei Probleme und gewannen hochverdient mit 6:2. Nach den zwei Eingangsdoppel und dem vorderen Paarkreuz führten die Wehinger mit 3:1.
Am hinteren Paarkreuz teilte man die Punkte, ehe man mit zwei klaren Siegen den Entstand von 6:2 herstellte. Die Punkte in diesem Spiel holten:
Doppel: Robert Haas/Muhammet Arslan (1)
Einzel: Robert Haas (2), Thomas Haas (2), Valentin Chiev (1)

Im zweiten Spiel gegen den Tabellendritten TG Weigheim wurde es eine etwas knappere Angelegenheit. Nach den Eingangsdoppel und dem vorderen und hinterem Paarkreuz stand es ausgeglichen 3:3. Robert und Thomas Haas konnten mit zwei klaren Siegen den Spielstand auf 5:3 hochschrauben. Damit hatte man bereits einen Punkt sicher. Das darauffolgende Spiel wurde knapp verloren, so dass der Gastgeber nochmals auf 4:5 verkürzen konnte. Im letzten Einzel lag es nun an Muhammet. In einem sehr engen Spiel stand es nach vier Sätze 2:2. Im entscheidenden fünften Satz, und einem 9:6 Rückstand konnte er sich noch mit 14:12 durchsetzen. Alles in allem war es in beiden Spielen eine sehr gute und geschlossene Mannschaftsleistung. Mit diesen zwei Siegen belegt man nach wie vor einen hervorragenden zweite Platz. Sollte man in der Rückrunde genau so stark auftreten, steht einem Aufstieg nichts mehr im wege.
Doppel: Thomas Haas/Valentin Chiev (1)
Einzel: Robert Haas (2), Thomas Haas (1), Valentin Chiev (1), Muhammet Arslan (1)
Die Jugendlichen spielten folgende Vorrunden Bilanzen:
1. Robert Haas 11:1 Siege
2. Thomas Haas 7:3 Siege
3. Valentin Chiev 7:1 Siege
4. Muhammet Arslan 3:5 Siege

26.11.2011 - Niederlage gegen TTC Wurmlingen



Herren-Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TTC Wurmlingen 5:9
Am vergangenen Wochenende spielte man ersatzgeschwächt gegen den TTC Wurmlingen. Nach den Eingangsdoppel und dem vorderen Paarkreuz lag man noch mit 3:1 in Führung. Die darauffolgenden fünf Spiele wurden allesamt zum Teil knapp verloren, so dass man nach Halbzeit mit 6:3 hinten lag. Da in der Folge lediglich Ulrich Schönfeld und Stefan Haag ihre Spiele gewinnen konnten, verlor man äußerst knapp mit 9:5. Mit dieser Niederlage wird man wohl in der Tabelle ein oder zwei Plätze nach hinten rutschen. Am kommenden Wochenende bestreitet man auswärts das letzte Spiel in dieser Vorrunde gegen den TG Weigheim. Über zahlreiche Zuschauer würde man sich sehr freuen.

Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1), Stefan Haag/Leo Sprich (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Stefan Haag (1)

16.11.2011 - Niederlage im Pokal



Herren Pokal:
Am 16.11.11 verlor man in heimischer Halle im Pokal gegen den Kreisligisten TG Schwenningen 2. Für dieses Pokalspiel konnte man erstmals seit langem wieder, den Spitzenspieler vom TTC Wehingen Michael Schönfeld an der Platte begrüßen :-). Mit dieser knappen 4:2 Niederlage gegen einen sehr starken Gegner, schied man damit in der ersten Runde des Pokals aus.

Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (1)

05.11.2011 - Ergebnisse vom Wochenende



Herren-Kreisklasse A2
TTC Tuttlingen 4 - TTC Wehingen 9:2
Am vergangenen Wochenende Spielte man beim Aufsteiger und erneuten Aufstiegskandidaten TTC Tuttlingen. Die Wehinger Akteure hatten in diesem Spiel keinerlei Chance etwas zählbares mitzunehmen. In diesem sehr einseitigen Spiel konnte der TTC Wehingen lediglich ein Doppel (Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby) und ein Einzel (Bernd Weger) gewinnen. Mit dieser ersten Niederlage belegt man zwar noch den ersten Tabellenplatz, hat aber ein Spiel mehr als der TTC Tuttlingen. In den Nächsten zwei Wochen ist man Spielfrei. Das nächste Spiel findet am 26.11.2011 in heimischer Halle gegen den TTC Wurmlingen statt.

 

Jugend- Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TTC Wellendingen 2 6:2
Die Wehinger Jugend blieb auch im ersten Heimspiel gegen den TTC Wellendingen ungeschlagen. Mit einem überzeugenden 6:2 Sieg gegen den Tabellendritten aus Wellendingen, bleibt man dem Tabellenführer TTV Zimmern dicht auf den Versen. Der nächste Spieltag der Jugendlichen findet am 03.12.2011 in Weigheim statt.

Doppel: Haas Thomas/Chiev Valentin (1)
Einzel: Robert Haas (2), Thomas Haas (2), Valentin Chiev (1)

29.10.2011 - Ergebnisse vom Doppelspieltag



Herren-Kreisklasse A2
TV Aldingen 2 - TTC Wehingen 3:9
TTC Spaichingen 2 - TTC Wehingen 0:9
Am vergangenen Wochenende bestritt man einen Doppelspieltag gegen TV Aldingen und TTC Spaichingen. Die Gastgeber vom TV Aldingen mussten Krankheitsbedingt auf Ihren Spitzenspieler verzichten, und traten lediglich mit fünf Spieler an. Mit diesem Handicap, hatte der Gastgeber keine Chance auf einen Punktgewinn gegen die Wehinger. Bester Spieler auf Wehinger Seite war einmal mehr Ulrich Schönfeld, der an diesem Abend ungeschlagen blieb.

Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Arthur Jakoby (1), Bernd Weger (1), Ulrich Mattes (1), Winfried Fischer (1)
Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1), Bernd Weger/Ulrich Mattes (1), Stefan Haag/Winfried Fischer (1)

Im zweiten Spiel gegen den TTC Spaichingen war es eine sehr eindeutige Angelegenheit. Mit einer sehr guten Mannschaftsleistung gewann man hier hochverdient mit 9:0. Mit diesen zwei Siegen belegt man nach wie vor den ersten Tabellenplatz, der den Aufstieg in die Kreisliga bedeuten würde. Am kommenden Wochenende spielt man auswärts gegen den ebenfalls noch ungeschlagenen Aufstiegskandidaten TTC Tuttlingen.

23.10.2011 - Erfolgreiches Wochenende für TTC Wehingen



Herren-Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TV Nendingen 9:1
Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1), Bernd Weger/Ulrich Mattes (1), Stefan Haag/Winfried Fischer (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Arthur Jakoby (1), Bernd Weger (1), Stefan Haag (1), Ulrich Mattes (1)

 

Jugend-Kreisklasse A2
TTC Wehingen - SV Liptingen 2 6:4
TTC Wehingen - TTC Schwenningen 6:1
Die Wehinger Jugend war am Sonntag ebenfalls im Einsatz, und zwar gegen Liptingen und TTC Schwenningen.
Im ersten Spiel gegen Liptingen 2 konnten die Wehinger einen knappen 6:4 Erfolg erzielen. Letztendlich waren die beiden Eingangsdoppel spielentscheidend, die beide von den Wehinger Akteuren für sich entschieden wurden. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung, jeder Spieler erzielte einen Punkt, konnte dieses Spiel knapp gewonnen werden.

Im zweiten Spiel gegen den TTC Schwenningen gab es einen ungefährdeten
6:1 Erfolg. Es wurde lediglich ein Doppel abgegeben.
Es spielten: Robert Hass, Thomas Hass, Valentin Chiev, Muhammet Arslan.
Mit diesen beiden Erfolgen belegt die Mannschaft punktgleich mit dem Tabellenersten den 2. Tabellenplatz. Herzlichen Glückwunsch dazu!

15.10.2011 - Jugend punktet beim Tabellenführer



Kreisklasse A2 Jugend U18
TV Zimmern 2 - TTC Wehingen 5:5
Am vergangenen Wochenende stieg auch die Jugendmannschaft in den laufenden Spielbetrieb ein. Die Jugendlichen bestritten ihren ersten Doppelspieltag gegen TTV Zimmern 2 und TTV Zimmern 3. Im ersten Spiel gegen die zweite Mannschaft von Zimmern lagen die Wehinger schon mit 4:1 zurück. Unter dem Betreuer Winfried Fischer drehten die Wehinger nochmals richtig auf, und gewannen die nächsten vier Spiele in Folge. Mit einer 5:4 Führung hatte man bereits einen Punkt sicher. Im letzten Einzel dieser Partie konnte sich Muhammet Arslan leider nicht gegen seinen Gegner durchsetzen, somit trennte man sich mit einem 5:5 Unentschieden.

Doppel: Thomas Haas/Valentin Chiev (1)
Einzel: Valentin Chiev (2), Robert Haas (1), Thomas Haas (1)

 

Kreisklasse A2 Jugend U18
TV Zimmern 3 - TTC Wehingen 1:6
Im zweiten Spiel hatten die Wehinger Akteure keinerlei Probleme gegen die dritte von Zimmern. Mit einem überzeugenden 6:1 setzte man sich hier durch.
Alles in allem war es für die Wehinger Jugend ein sehr erfolgreiches Wochenende. Am kommenden Sonntag spielt man in heimischer Halle um 9.00 Uhr gegen SV Liptingen 2 und um 10.00 Uhr gegen TTC Schwenningen.

Doppel: Thomas Haas/Valentin Chiev (1), Robert Haas/Mohammet Arslan (1)
Einzel: Robert Haas (2), Valentin Chiev (1), Mohammet Arslan (1)

08.10.2011 - Drei Punkte am vergangenen Wochenende



Herren-Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TSV Nusplingen 4 8:8
Am vergangenen Samstag bestritt man den ersten Doppelspieltag dieser Saison.
Der erste Gegner in heimischer Halle war der Aufsteiger TSV Nusplingen.
Nach den Eingangsdoppel lag man mit 2:1 in Front. Dieser Vorsprung hielt bis zu dem Schlussdoppel, da sich keine Mannschaft in den Einzel entscheidend absetzen konnte. In diesem Doppel hatten die Wehinger Akteure allerdings keinerlei Chance gegen das Einser Doppel der Nusplinger. Somit trennte man sich mit einem gerechten unentschieden. Mit dieser Punkteteilung waren eigentlich beide Mannschaften zufrieden.

Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1), Stefan Haag/Winfried Fischer (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Arthur Jakoby (1), Bernd Weger (1), Winfried
Fischer (1), Leo Sprich (1)

 

Herren-Kreisklasse A2
TTC Wehingen - TG Schwenningen 9:3
Im zweiten Spiel des Abends, gegen TG Schwenningen hatte man es etwas leichter. Nach den Eingangsdoppel führte man erneut mit 2:1. Mit zwei Siegen am vorderen und einer Punkteteilung am Mittleren Paarkreuz, setzte man sich mit 5:2 ab. Mit zwei Punkte am hinteren Paarkreuz, unter anderem von dem Routinier Hans Beck der kurzfristig für den erkrankten Ulrich Mattes einsprang, baute man die Führung auf 7:2 aus. Mit einer erneuten Punkteteilung am vorderen Paarkreuz und einem hart umkämpften Sieg von Bernd Weger, gewann man letztendlich hochverdient mit 9:3.

Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1), Stefan Haag/Winfried Fischer (1)
Einzel: Arthur Jakoby (2), Bernd Weger (2), Ulrich Schönfeld (1)
Winfried Fischer (1), Hans Beck (1)

25.09.2011 - Bezirkrangliste Jungen in Deilingen



Unsere Jugendlichen Robert Haas, Arslan Muhammet, Thomas Haas, Valentin Chiev und Can Celen waren letztes Wochenende auch im Einsatz, und zwar bei der Jugend Bezirksrangliste in Deilingen. Hervorzuheben ist Robert Haas der in seiner Gruppe (Jungen U18 - LK2) mit 3:1 Siegen den hervorragende ersten Platz belegte. Herzlichen Glückwunsch dazu Robert. Die Platzierungen im einzelnen waren:

Hass, Robert (Jungen U18 - LK2) 3:1 Siege - 1. Platz
Arslan, Muhammet (Jungen U18 - LK3) 0:4 Siege - 5. Platz
Hass, Thomas (Jungen U13-U12) 4:3 Siege - 4. Platz
Chiev, Valentin (Jungen U14) 4:4 Siege - 5. Platz
Celen, Can (Jungen U14) 0:8 Siege - 9. Platz
Glückwunsch an alle Jugendlichen für diese tollen Ergebnisse!!!!!!
Julia Chiev konnte leider Krankheitsbedingt nicht teilnehmen.

24.09.2011 - Erfolgreicher Saisonauftakt



Herren-Kreisklasse A2
TV Mühlheim - TTC Wehingen 5:9
Am vergangenen Samstag spielte der TTC Wehingen zum Saisonauftakt auswärts gegen den TV Mühlheim. Die Wehinger wollten dieses Spiel unbedingt erfolgreich gestalten und begannen dementsprechend motiviert. Nach den Eingangsdoppel und dem vorderen Paarkreuz führte man hochverdient mit 4:1. Am mittleren und hinteren Paarkreuz spielte man jeweils 1:1, somit lag man zur Halbzeit mit 6:3. Ulrich Schönfeld konnte auch sein zweites Spiel souverän gewinnen und baute die Führung auf 7:3 aus. Arthur Jakoby und Bernd Weger konnten auch ihre zweiten Einzel nicht gewinnen. Dadurch konnten die Mühlheimer nochmals auf 7:5 verkürzen, ehe Stefan Haag und Ulrich Mattes die letzten zwei Punkte zum verdienten 9:5 beisteuerten. Alles in allem war es ein überzeugender Sieg ohne zu glänzen. Am nächsten Wochenende ist man Spielfrei, ehe man am 08.10 mit dem TG Schwenningen und dem TSV Nusplingen zum ersten Doppelspieltag in heimischer Halle zwei harte Brocken zum Gegner hat. Über Zahlreiche Zuschauer würde sich der TTC sehr freuen.

Doppel: Ulrich Schönfeld/Arthur Jakoby (1), Bernd Weger/Ulrich Mattes (1), Stefan Haag/Winfried Fischer (1)
Einzel: Ulrich Schönfeld (2), Stefan Haag (2), Ulrich Mattes (1), Winfried Fischer (1)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TTC Wehingen e.V.