TTC Wehingen e.V.
TTC Wehingen e.V.

01.12.2018 - Deutliche Niederlage gegen die SG Deißlingen II

 

Herren – Kreisliga A2

SG Deißlingen II – TTC Wehingen   9:3

 

Am Samstagabend spielten die Wehinger Herren auswärts gegen die SG Deißlingen II. Leider konnten nur Ulrich Schönfeld und Dietmar Reiner an diesem Spieltag ein Doppel und jeweils ein Einzel für die Wehinger gewinnen. Für die Deißlinger war es ein deutlicher und wohlverdienter Sieg.

24.11.2018 - Niederlage gegen Tabellenführer TTC Rottweil

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen – TTC Rottweil II   5:9

 

Am Samstagabend spielten die Wehinger Herren in eigener Halle gegen den TTC Rottweil II. Aus den Eingangsdoppeln gingen die Wehinger Herren mit einem Rückstand von 1:2 heraus. Nun war das vordere Paarkreuz an der Reihe. Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld konnten ihre ersten Einzelspiele der Begegnung für sich entscheiden. Am mittleren Paarkreuz mussten sich Leo Sprich und Ulrich Mattes ihren Gegnern geschlagen geben, wodurch die Rottweiler Herren in eine 3:4 Führung kamen. Am hinteren Paarkreuz konnte nur Bernd Weger sein Spiel im fünften Satz gewinnen. Nun war wieder das vordere Paarkreuz an der Reihe. Erneut konnte sich Dietmar Reiner gegen seinen Gegner durchsetzen, jedoch musste sich Ulrich Schönfeld seinem Gegner geschlagen geben. Auch Leo Sprich, Ulrich Mattes und Bernd Weger konnten ihre knappen Spiele nicht für sich gewinnen. Zum Schluss gewann der TTC Rottweil II 5:9

 

Doppel: Reiner D./Schönfeld U. (1x)

Einzel: Reiner D. (2x), Schönfeld U. (1x), Bernd Weger (1x)

03.11.2018 – Deutlicher Sieg gegen Aldinger Herren

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen – TV Aldingen II   9:2

 

Am Samstagabend spielten die Wehinger Herren in eigener Halle gegen den ersatzgeschwächten TV Aldingen II. Die Wehinger Herren konnten fast alle Spiele gewinnen, lediglich Valentin Chiev und Maik Braunschweiger mussten sich in ihren Einzelspielen ihren Gegnern geschlagen geben.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (1x), Valentin Chiev / Ulrich Mattes (1x), Leo Sprich / Maik                 Braunschweiger (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (2x), Ulrich Mattes (1x), Leo Sprich (1x)

27.10.2018 - Herren verlieren erstes Spiel der Saison

 

Herren – Kreisliga A2

TTV Zimmern - TTC Wehingen   9:3

 

Am Samstagabend mussten die Wehinger Herren zum Auswärtsspiel nach Zimmern reisen. Dort spielten sie mit einem neuen Mann an Nummer 6, Gaetano Giacone. Mit dieser Aufstellung gelang es den Heubergern, dem Gegner 3 Punkte abzutrotzen. Mehr als ein Eingangsdoppel und zwei Einzel, gewonnen durch Ulrich Mattes und Dietmar Reiner waren bei den Wehinger Herren allerdings nicht drin. Somit ging die Partie auch verdient mit 9:3 an die Gastgeber aus.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (1x), Mattes Ulrich (1x)

13.10.2018 – Erneut knapper Sieg gegen die TG Schömberg 2

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen – TG Schömberg 2   9:7

 

Vergangenen Samstag spielten die Wehinger Herren in eigener Halle gegen die TG Schömberg 2. Nach den Eingangsdoppeln, von welchen zwei durch Reiner/Schönfeld und Mattes/Weger gewonnen wurden und eins von Sprich/Braunschweiger verloren, führten die Wehinger Herren mit 2:1. Auch die ersten drei Spiele konnten Dietmar Reiner, Ulrich Schönfeld und Ulrich Mattes für die Wehinger gewinnen. Jedoch mussten sich Bernd Weger im fünften, und Maik Braunschweiger im dritten Satz ihren Gegnern beugen. Nun war das vordere Paarkreuz wieder an der Reihe und erneut konnten Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld ihre Spiele für sich gewinnen. Am mittleren Paarkreuz verlor Leo Sprich sein Spiel im 4. Satz, jedoch konnte Ulrich Mattes mit einem klaren 3:0-Sieg den Wehinger Herren das Unentschieden sichern. Nun fehlte nur noch ein Punkt um den Heimsieg zu holen. Am hinteren Paarkreuz musste Bernd Weger in einem sehr knappen Fünfsatzspiel sich seinem Gegner geschlagen geben und auch Maik Braunschweiger konnte den fehlenden Punkt nicht holen. Im Schlussdoppel konnten Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld erneut siegreich aus dem Spiel herausgehen und holten den letzten fehlenden Punkt für den dritten 9:7 Sieg dieser Saison.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (2x), Bernd Weger / Ulrich Mattes (1x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (2x), Ulrich Mattes (2x)

06.10.2018 – Knapper Sieg gegen den TV Nendingen

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen – TV Nendingen   9:7

 

Am Samstagabend mussten die Wehinger Herren zuhause gegen den TV Nendingen antreten. Nach den Eingangsdoppeln, von welchen zwei 3:1 verloren gingen, jedoch auch eins von Reiner/Schönfeld klar gewonnen wurde, lagen die Wehinger Herren mit 2:1 hinten. Am vorderen Paarkreuz setzte sich anschließend Dietmar Reiner problemlos durch und auch Ulrich Schönfeld konnte sein Spiel für sich gewinnen. Am mittleren Paarkreuz musste sich Leo Sprich seinem Gegner beugen, jedoch konnte Ulrich Mattes seinen Gegner 3:0 besiegen. Am hinteren Paarkreuz konnte Bernd Weger ebenfalls seinen Gegner schlagen, jedoch musste sich Maik Braunschweiger mit 0:3 seinem Gegner geschlagen geben, was die Wehinger Herren in eine 5:4 Führung brachte.

Nun war wieder das vordere Paarkreuz an der Reihe und erneut konnten Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld ihre Spiele für sich gewinnen – 7:4 Führung für Wehingen. Am mittleren Paarkreuz verlor Ulrich Mattes, jedoch konnte Leo Sprich sich seinen Sieg im vierten Satz sichern. Am hinteren Paarkreuz mussten sowohl Bernd Weger als auch Maik Braunschweiger sich ihren Gegnern geschlagen geben, wodurch sich die Nendinger Herren in einen 8:7 Rückstand zurück gekämpft hatten. Im Schlussdoppel konnten Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld schließlich den Wehinger Herren den Sieg sichern.

        

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (2x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (2x), Ulrich Mattes (1x), Leo Sprich (1x), Bernd Weger (1x)

03.10.2018 – Vereinsmeisterschaften der Aktiven

 

Bei den diesjährigen Clubmeisterschaften fanden leider nur 5 Sportler den Weg in die Wehinger Schulturnhalle. Deshalb wurde das Turnier im Modus Jeder-gegen-Jeden durchgeführt. Dietmar Reiner konnte seinen Titel im Herren-Einzel verteidigen und zum sechsten Mal in Folge den Wanderpokal nach Hause holen. Im Herren-Doppel setzte er sich dann auch noch zusammen mit Maik Braunschweiger durch. Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Herren Einzel:

  1. Dietmar Reiner              4:0 Siege
  2. Ulrich Schönfeld             3:1 Siege
  3. Maik Braunschweiger      2:2 Siege
  4. Leo Sprich                     1:3 Siege
  5. Emil Sprich                    0:4 Siege

 

Herren-Doppel:

  1. Dietmar Reiner / Maik Braunschweiger
  2. Leo Sprich / Emil Sprich

29.09.2018 – Unentschieden gegen den Tabellenführer

 

Herren – Kreisliga A2

SV Liptingen II – TTC Wehingen   8:8

 

Am Samstagabend mussten die Wehinger Herren auswärts gegen den SV Liptingen II antreten, welcher zum aktuellen Zeitpunkt Tabellenführer ist. Nach den Eingangsdoppeln, von welchen zwei 3:1 verloren gingen, jedoch auch eins von Reiner/Schönfeld klar gewonnen wurde, lagen die Wehinger Herren mit 2:1 hinten.  Am vorderen Paarkreuz setzte sich anschließend Dietmar Reiner problemlos durch und auch Ulrich Schönfeld konnte sein Spiel im fünften Satz für sich entscheiden. Am mittleren Paarkreuz musste sich Leo Sprich seinem Gegner beugen, und auch Ulrich Mattes verlor sein erstes Einzel in dieser Runde. Am hinteren Paarkreuz musste Emil Sprich sich ebenfalls seinem Gegner geschlagen geben, jedoch konnte sich Maik Braunschweiger deutlich mit 0:3 gegen seinen Gegner durchsetzen, was die Wehinger Herren 5:4 in Rückstand brachte.

Nun war wieder das vordere Paarkreuz an der Reihe und erneut konnten Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld ihre Spiele gewinnen - 5:6 Führung für Wehingen. Am mittleren Paarkreuz verlor Leo Sprich, jedoch konnte Ulrich Mattes sich seinen ersten Sieg in der Saison sichern. Am hinteren Paarkreuz mussten sich sowohl Maik Braunschweiger als auch Emil Sprich ihren Gegnern geschlagen geben wodurch sich die Liptinger Herren in eine 8:7 Führung zurück gekämpft hatten. Im Schlussdoppel konnten Dietmar Reiner und Ulrich Schönfeld den Wehinger Herren das Unentschieden sichern. Das Spiel war durchgehend spannend durch die ständigen Führungswechsel und zum Schluss waren beide Mannschaften mit einem Unentschieden zufrieden.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (2x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (2x), Ulrich Mattes (1x), Maik Braunschweiger (1x)

21.09.2018 – Hirtengulasch-Essen der aktiven Spieler 

 

Am Freitag Nachmittag bzw. Abend lud unser Vereinskamerad Denes die aktiven Spieler mit Anhang zu einem Hirtengulasch-Essen ein. Man traf sich bereits um 15 Uhr bei Winfried Fischer in Deilingen. In geselliger Runde konnte man bei Bier und Wein der Zubereitung am Dreibein beiwohnen. Im Anschluß wurde dann die Köstlichkeit mit selbstgemachten Nudeln verzehrt. Dann ließ man den Abend mit einigen Knabbereien in Ruhe ausklingen. Vielen Dank nochmals an Denes.

15.09.2018 – Tischtenniskrimi zum Saisonauftakt … Herren gewinnen überraschend

 

Herren – Kreisliga A2

TTC Wehingen – TTC Wurmlingen   9:7

 

Am Samstag Abend mussten die Wehinger Herren in eigener Halle gegen die starke Mannschaft aus Wurmlingen antreten, welche sich über die Sommerpause mit einer neuen Nummer 1 aus der Slowakei verstärkt hatten. Nach den Eingangsdoppeln, von welchen zwei im Entscheidungssatz entschieden wurden, lag man mit 1:2 in Rückstand. Lediglich Reiner / Schönfeld konnten ihr Doppel knapp gewinnen. Am vorderen Paarkreuz setzte sich anschließend Dietmar Reiner problemlos durch, Ulrich Schönfeld vergab zwei Matchbälle und verlor knapp im Fünften. Am mittleren Paarkreuz musste sich Valentin Chiev seinem Gegner beugen und auch Winfried Fischer verlor denkbar knapp im Fünften. Am hinteren Paarkreuz gab es dann wieder eine Punkteteilung, Leo Sprich bezwang seinen Gegner, während Bernd Weger sich geschlagen geben musste. Daraus ergab sich ein Zwischenstand von 3:6 nach den ersten Einzeln. Jetzt begann die Aufholjagd der Heuberger. Zuerst musste wieder das vordere Paarkreuz ran. Dietmar Reiner bezwang den neuen Spitzenspieler der Gäste und auch Ulrich Schönfeld setzte sich problemlos durch. Zwischenstand 5:6. Am mittleren Paarkreuz gab es eine Punkteteilung, Valentin Chiev bezwang seinen Gegner in fünf Sätzen nach starkem Kampf, Winfried Fischer verlor seine Partie. Das hintere Paarkreuz steuerte anschließend dann noch zwei wichtige Punkte zur 8:7-Führung bei. Leo Sprich gewann nach spannendem Spiel im Fünften und auch Bernd Weger gewann seine Partie problemlos. Im abschließenden Schlussdoppel gab es dann nochmals eine knappe Fünfsatzentscheidung. Hier setzten sich Reiner / Schönfeld durch und sicherten den Gastgebern nach 3 Stunden 45 Minuten Spielzeit den knappen 9:7 Heimerfolg. Das ganze Spiel stand aber so auf Messers Schneide, auch ein Unentschieden oder gar eine knappe Niederlage wären durchaus verdient gewesen. Kompliment an unsere Tischtennisfreunde aus Wurmlingen.

 

Doppel: Dietmar Reiner / Ulrich Schönfeld (2x)

Einzel: Dietmar Reiner (2x), Ulrich Schönfeld (1x), Valentin Chiev (1x), Leo Sprich (2x), Bernd Weger (1x)

25.08.2018 - Kinderferienprogramm

 

Am Samstag Nachmittag trafen sich 6 Kinder und die beiden Vorsitzenden Winfried Fischer und Ulrich Schönfeld in der Wehinger Schulturnhalle zum diesjährigen Kinderferienprogramm. Mit verschiedenen Geschicklichkeitsübungen in spielerischer Form, sowie "Tischtennis-Biathlon" und dem Trainieren mit einem kleinen TT-Roboter erlebte man ein paar sehr schöne, spannende und lustige Stunden rund um den Tischtennissport. Die vier Jungs spielten dann noch ein kleines Turnier "Jeder gegen Jeden" aus, bei dem es zu folgendem Ergebnis kam.

 

  1. Jonathan Grimm
  2. Luca Tritschler
  3. Manuel Buschle
  4. Sebastian Moosbrucker

 

Zum Abschluß eines schönen Nachmittags gab es dann noch eine "Heiße Rote" für jeden Teilnehmer und die Betreuer. Alle hatten riesig viel Spaß rund um den "kleinen weißen Ball".

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TTC Wehingen e.V.